Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Kitas in Mockrehna und Klitzschen werden modernisiert
Region Eilenburg Kitas in Mockrehna und Klitzschen werden modernisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 10.08.2017
Blick auf das Kinderhaus „Sonnenschein“. Quelle: Gemeindeverwaltung
Anzeige
Mockrehna

In die Kindereinrichtungen der Gemeinde Mockrehna und damit gewissermaßen in die Zukunft investieren – dieses Ziel kann die Gemeinde Mockrehna in diesem Jahr dank des Förderprogramms „Brücken in die Zukunft“ angehen.

Kita in Mockrehna

Gerade abgeschlossen sind die Arbeiten in der im Ortsteil Klitzschen ist damit in diesem Jahr dran. Derzeit laufen die Arbeiten, der dreiteilige Gebäude-Komplex bekommt eine komplett neue Dacheindeckung, teilweise wird der Dachstuhl überholt. Im Laufe dieser Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen werden, rechtzeitig zum Start nach der dreiwöchigen Sommer-Schließpause. Saniert wird zudem noch der Toiletten- und Waschbereich. Kosten: rund 20 000 Euro. Die Gemeinde hatte sich im Zuge der Dachsanierung zu diesem Schritt entschlossen, notfalls die Finanzierung auch komplett übernommen. Kurzfristig sei es nun aber doch gelungen, dafür Fördermittel aus dem Kita-Investprogramm des Landkreises zu bekommen können. Knapp die Hälfte muss die Kommune nun noch selbst tragen. Bereits im letzten Jahr wurden die Arbeiten auf dem Außengelände abgeschlossen. Die Kita erhielt ein neues, kombiniertes Außenspielgerät im Wert von 1700 Euro.

Von Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Held namens Pigorjew starb jung. Doch er hatte mit der Jesewitzer Schule nichts zu tun, trotzdem trug sie vor der Wende seinen Namen. Das hat sich geändert. Das graue Denkmal gegenüber dem bunten Schuleingang steht immer noch. Nun soll die Mauer für einen Fahrrad-Carport genutzt werden.

09.08.2017

Der Matsch reichte den Spielern bis zum Knöchel: Perfekte Voraussetzungen also für die Deutschen Meisterschaften im Matschfußball in Nordsachsen. Zwei Teams mit Leipziger Beteiligung waren erfolgreich.

05.08.2017

Nun hat es doch noch geklappt. Eilenburg klinkt sich kurzfristig mit dem ECW-Wasserturm in die Leipziger Industriekulturtage ein. Am Sonntag, dem 13. August, ist das Bauwerk für einige Stunden für Neugierige geöffnet.

07.08.2017
Anzeige