Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Kleine Explosion verursacht großen Einsatz
Region Eilenburg Kleine Explosion verursacht großen Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 13.01.2012

. Eine Explosion in einem Haus war gemeldet worden. Doch diese stellte sich dann vor Ort als etwas harmloser heraus, als zuerst bei der Alarmierung vermutet: In einer Werkstatt hatte ein Gewerbetreibender einen alten gusseisernen Ofen anfeuern wollen, so die Information der Polizei. Dabei sei das Heizgerät geplatzt. Der Betroffene sei dabei leicht verletzt worden. Den Brand konnte die Feuerwehr mit kleinem Gerät löschen. Die Drehleiter musste nicht ausgefahren werden. Die Eilenburger Feuerwehrleute konnten zügig wieder ins Depot und die Anlieger wieder durch den Kreisverkehr fahren.

 

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpnhvATo20120109094627.jpg]
Eilenburg. Was Dajana Kirste seit August 2011 in ein mehrseitiges Protokoll notiert hat, stellt die Caritas-Förderschule am Rand von Eilenburg in kein gutes Licht.

09.01.2012

Die Suche nach der Frauenleiche, die Spaziergänger in der Silvesternacht im Mühlgraben entdeckt haben, ging am Montag weiter. „Wir gehen davon aus, dass es sich tatsächlich um eine Leiche handelt, weil sich die Aussagen von mehrere Personen gleichen und glaubwürdig erscheinen.

02.01.2012

[image:php08e9509ca0201112261711.jpg]
Eilenburg. Insgesamt knapp 1000 Besucher strömten zu Heiligabend und am Tag davor in den Eilenburger Tierpark.

26.12.2011