Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Körpereinsatz am Netz und auf der Bühne

Körpereinsatz am Netz und auf der Bühne

Das Sommerfest des Just-Kinder- und Jugendtreffs des DRK-Kreisverbandes im Eilenburger Osten ist in diesem Jahr zum ersten Mal von den jungen Leuten in Eigenregie veranstaltet worden.

Voriger Artikel
Die Ruhe vor dem neuen Semester
Nächster Artikel
Schulz Systemtechnik investiert in Doberschützer Niederlassung

Mit vollem Körpereinsatz spielen die Eilenburger Freigeister, um beim Volleyball Punkte einzuheimsen. Am Ende holt das Team des Dübener Poly den Pokal.

Quelle: Anke Herold

Eilenburg. Zum Organisationsteam gehörten Marco Danneberg und Stefan Ilgner. "Vor zwei Jahren haben wir beim Ausrichten des Sommerfestes schon mitgeholfen und dieses Jahr wollten wir es mal allein probieren. Wir haben uns selbstständig um Sponsoren gekümmert und möchten ihnen auch auf diesem Wege danken", erklärten die beiden am Sonnabendnachmittag, während der erste wichtige Programmpunkt, das Volleyballturnier, bereits im Gange ist. Sechs Mannschaften traten an. Über den Siegerpokal freute sich am Ende das Team des Jugendhauses Poly Bad Düben. Dazu gab es einen Subway-Gutschein für die gesamte Mannschaft, den das Org-team des Just als Preis organisiert hatte.

Die Organisatoren hatten aber nicht nur die sportlichen Aktivitäten im Blick, sondern sorgten für Abwechslung unter anderem an einem Kinderschmink-Stand und beim Büchsenwerfen. Auf der Sommerfestbühne, die das Bürgerhaus Eilenburg bereitgestellt hatte, legte derweil DJ Jango Scratch Platten auf. Bis die beiden Eileburger Schülerbands der Tschanter-Mittelschule, EMERGE sowie Widarsithig aus Leipzig den Livemusik-Abend so ganz nach dem Geschmack der jungen Besucher gestalteten. Die DJs Pure Venom und Fahrstuhlmukke ließen später die Nacht ausklingen. Technische Unterstützung bekamen die Organisatoren von der Musikwerkstatt der Muldestadt.

Natürlich ebenfalls vor Ort die Streetworker des Just-Klubs Sven Wildberger und André Steinert. In diesem Jahr aber eher als Beobachter. Die zeigten sich zufrieden: "Wir haben natürlich den Organisationsprozess begleitet und es war für uns interessant zu sehen, wie sich das Team dabei entwickelte, welche Reibungspunkte es gab und wie die Ideen gewachsen sind. Nach dem Fest wird es natürlich auch eine Auswertung geben", erzählten beide.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.08.2014
Herold, Anke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr