Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kossen bekommt neuen Deich

Kossen bekommt neuen Deich


Kossen. Die Landesdirektion Leipzig hat auf Antrag der Landestalsperrenverwaltung (LTV), Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster, den Planfeststellungsbeschluss für den Neubau eines Hochwasserschutzdeiches in der Gemeinde Jesewitz, Ortslage Kossen, erlassen.

. Das teilte Sprecher Stefan Barton gestern mit. Die LTV ist zuständig für die Planung, den Bau, Betrieb und die Unterhaltung von öffentlichen Hochwasserschutzanlagen an Gewässern erster Ordnung im Freistaat Sachsen.

Mit dem Planfeststellungsbeschluss besteht Baurecht für den rund 570 Meter langen Deich. Die Planfeststellung folgte im Wesentlichen dem zuletzt von der LTV vorgelegten Antrag. Die technische Umplanung wurde berücksichtigt. Der Deich wird mit einer Deichscharte am Weg „Zu den Wiesen" und einem Pumpschacht versehen, um einen ausreichenden Abfluss des Oberflächenwassers in die Muldenaue zu gewährleisten. Die Investitionskosten in Höhe von zirka 1,3 Millionen Euro werden aus dem Hochwasserschutzinvestitionsprogramm des Freistaates Sachsen finanziert.

Der ortsnahe Flügeldeich wird Kossen umschließen und die rund 70 Bewohner vor einem Hochwasser, wie es statistisch alle Hundert Jahre kommen kann, schützen. Zudem wird das bewohnte Grundstück am Ziegeleiweg Objektschutz erhalten (lokaler Schutz der Fenster und Türöffnungen).Jeweils eine Ausfertigung des Planfeststellungsbeschlusses sowie des festgestellten Planes werden – nach vorheriger Bekanntmachung – zwei Wochen lang in den Räumen des Verwaltungsverbandes Eilenburg-West und im Gemeindeamt der Gemeinde Jesewitz zu jedermanns Einsicht ausliegen.

Im Januar war der Deich bei Kossen im Zuge eines Hochwassers gebrochen. Hunderte Feuerwehrleute waren im Einsatz, um Wohnhäuser mit Sandsäcken zu schützen und die Stelle abzudichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr