Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kritik an unübersichtlicher Kreuzung: Hohenprießnitzer fordern Spiegel

Vereinsring Kritik an unübersichtlicher Kreuzung: Hohenprießnitzer fordern Spiegel

Hitzige Debatte in der jüngsten Sitzung des Vereinsrings Hohenprießnitz. Am Montag soll die neue, behindertengerechte Bushaltestelle in der Schulstraße übergeben werden. Mit der damit verbundenen neuen Verkehrsführung werden Probleme bei der Auffahrt auf die B 107 gesehen.

Die ohnehin schon gefährliche Kreuzung der Noitzscher Straße/B 107 in Hohenprießnitz könnte mit einem Spiegel sicherer gemacht werden.

Quelle: Manfred Moßmann

Hohenprießnitz. Hitzige Debatten dieser Tage im Vereinsring Hohenprießnitz: Die neue Bushaltestelle in der Schulstraße verändert die Verkehrsströme im Dorf. Das mit hohen Summen geförderte, behindertengerechte Bauwerk soll am Montagvormittag übergeben werden. In früheren Sitzungen des Gemeinderates Zschepplin war schon erläutert worden, warum nunmehr Sackgassen von der Noitzscher Straße bis zum Einkaufszentrum und von der Ortsdurchfahrt der B 107 aus bis zum Parkplatz an der Grundschule nötig seien. Was auch die Frequenz im Bereich der unübersichtlichen Kreuzung Noitzscher Straße/B 107 erhöht.

Vereinsring kritisiert den Ortsvorsteher

„Die Leiter der 25 Vereine verständigen sich an ihrem Stammtisch nicht nur über Vereinsfragen, zurückliegende und bevorstehende Aktivitäten. Der Vereinsring etablierte sich auch als aktiver Gestalter des Lebens im Ort und als Sprachrohr hunderter Mitglieder und Bewohner in verschiedenen kommunalen Angelegenheiten“, umriss Manfred Moßmann die Bedeutung des Gremiums. So sei die Teilnahme von Ortsvorsteher Erhard Naumann an den monatlichen Treffs üblich. Seine Position zur erhöhten Gefährdung im Hauptkreuzungsbereich an der Bushaltestelle der B 107 sei diesmal besonders „heftig und kritisch“ aufgenommen worden. „Durch die zukünftige Sperrung der Schulstraße, aus Gründen der Sicherheit der Kinder, wird sich der Verkehr an der ohnehin schon gefährlichen Kreuzung weiter verstärken“, teilt Moßmann im Namen des Vereinsrings mit. Deshalb sollten sich Ortschaftsrat und Gemeinderat für die Aufstellung eines Spiegels einsetzen, damit Linksabbiegern Einsicht in die Dübener Straße ermöglicht wird. Die Position des Ortsvorstehers, „dass er da nichts machen könne und der einzelne Bürger sich selber an die für die Bundesstraße zuständige Stelle wenden und beschweren solle“, sei mit Protesten aufgenommen worden. Der Moderator des Abends, Rolf Schulze, habe Naumann mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass der gewählte Ortschaftsrat verpflichtet sei, sich für die Belange der Bürger einzusetzen. Schon zu oft sei zu hören gewesen, dass Dinge, die verändert werden sollten, „nicht gingen“.

Von Karin Rieck

Hohenprießnitz 51.5334303 12.5940258
Hohenprießnitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr