Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Laube lodert lichterloh
Region Eilenburg Laube lodert lichterloh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 19.05.2015
Bad Dübener Feuerwehrleute löschen gestern Nachmittag eine brennende Gartenlaube in der Durchwehnaer Straße. Quelle: Steffen Brost
Anzeige

In der Kleingartensparte Windmühlenberg hatte sich eine Gartenlaube aus bislang unbekannten Gründen entzündet. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Objekt bereits in voller Ausdehnung. Flammen schlugen aus den Fenstern und mehrere Explosionen empfingen den Löschtrupp. Ganz vorsichtig bahnten sich die Kameraden unter Atemschutz dem brennenden Gartenhäuschen. Propangasflaschen waren explodiert. Den Feuerwehrmännern gelang es dennoch, das Gartenhaus binnen weniger Minuten abzulöschen. Trotz des schnellen Einsatzes konnte nicht mehr viel gerettet werden. Das Haus hat nur noch Schrottwert. Die Kleingartenanlage Windmühlenberg hat insgesamt 34 Parzellen und ist ungefähr 1,4 Hektar groß. bro

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.02.2015
Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Blockheizkraftwerk (BHKW) an der Eilenburger Ernst-Mey-Straße, mit dem das Gebiet östlich der Mulde mit Fernwärme versorgt wird, soll in der zweiten Hälfte des Jahres ein neues Modul bekommen.

19.05.2015

Pressel.Und wieder einmal hatten die Narren vom Pressler Karnevalsverein keine Kosten und Mühen gescheut, um ihr Publikum auf höchstem Niveau zu unterhalten.

19.05.2015

Eilenburg. Die bunte Truppe des Eilenburger Carneval Clubs (ECC) hatte in diesem Jahr etwas ganz besonderes zu feiern. Unter dem Motto "11x 4 - das feiern wir" läuteten sie mit ihrer Abendgala im Bürgerhaus das närrische Finale ein.

19.05.2015
Anzeige