Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lesefreudiges Eilenburg feiert drei Wochen lang den Welttag des Buches

Rätsel und Buch-Geschenk Lesefreudiges Eilenburg feiert drei Wochen lang den Welttag des Buches

Lesefreudiges Eilenburg: 560 Mal hat Kristin Hennig die Ausgabe „Ich schenk’ dir eine Geschichte“ bestellt. Anlass ist der Welttag des Buches. Die Eilenburger Buchhändlerin hat in den kommenden Wochen Hunderte Schüler aus der Region rund um die Muldestadt bei sich zu Gast. Am Montag machte die 4b aus der Grundschule Berg den Anfang.

Die Klasse 4b aus der Berg-Schule ist die erste beim Tag des Buchs in der Buchhandlung Hennig.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Chantal und Leonie lesen am liebsten Geschichten, in denen es um Tiere geht. Elias schmökert gern in den Comics des „Lustigen Taschenbuchs“. Und Amrita zählt „Fünf Freunde“ und „Bibi und Tina“ zu ihren Lieblingsbüchern. Jedenfalls war den meisten aus der Klasse 4b der Grundschule Berg die Buchhandlung in der Innenstadt schon bekannt. Am Montag kamen sie gemeinsam mit Klassenlehrerin Edda Ganske dorthin, als die ersten Gäste, die Buchhändlerin Kristin Hennig in diesem Jahr anlässlich des Welttages des Buchs empfing. Der steht jeweils am 23. April im Kalender. Doch Kristin Hennig wird in den kommenden drei Wochen immer wieder Schüler aus der Region zu diesem Anlass begrüßen.

Geschenk-Geschichte

„560 Bücher habe ich insgesamt bestellt“, erklärt sie. Denn für alle Kinder gibt es ein Exemplar der Ausgabe „Ich schenk’ dir eine Geschichte“. Diesmal ist es „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich. Und für die Gastgeberin im Buchhaus ist es schön zu sehen, „dass die Kinder Interesse am Lesen haben, dass sie sich sofort an die Bücher stürzen“. Gedacht ist die Aktion für die vierten und fünften Klassen. „Die Aktion ist genau richtig für das Alter gemacht. Vor allem wollen wir die Geschichte gemeinsam lesen. Im Vorfeld hatten wir schon über den Welttag des Buchs gesprochen“, ist von Edda Ganske zu erfahren. Der geht zurück auf den katalanischen Brauch, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Außerdem ist der 23. April Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.

Frage-Parcours

Auch für die 4b hatte Kristin Hennig die kleinen Tische, auf denen sonst Bücher ausliegen, abgeräumt und Plakat-Stationen für den Frage-Parcours aufgebaut. Es dauerte gar nicht lang, da hatten die Kinder die Aufgaben gelöst. Zum Schluss durfte sich die Klassenlehrerin noch als Glücksfee betätigen und aus dem Zettelstapel den Gewinner eines extra Buchs herausfischen. Das Los traf Luise, die sich so sogar noch über ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk freuen konnte.

Von Heike Liesaus

eilenburg leipziger Straße 16 51.4595056 12.630174
eilenburg leipziger Straße 16
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr