Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lesung in Eilenburg: Susanne Klehn und ihr Kampf gegen den Krebs

Buchvorstellung Lesung in Eilenburg: Susanne Klehn und ihr Kampf gegen den Krebs

Sie ist jung, hübsch, eine Frohnatur, erfolgreich als TV-Moderatorin, Journalistin und Promi-Expertin beim Mitteldeutschen Rundfunk - und doch nicht vollends glücklich. Warum, darüber will Susanne Klehn am Donnerstag, dem 29. Oktober, im Eilenburger Bürgerhaus mit ihren Fans ins Gespräch kommen.

Susanne Klehn liest am 29. Oktober in Eilenburg aus "67 Prozent vom Glück".

Quelle: MDR/Marco Prosch

Eilenburg. In ihrem Buch "67 Prozent vom Glück" berichtet sie über ihre ganz persönliche Geschichte, nachdem bei einer Routineuntersuchung 2009 der gefährliche schwarze Hautkrebs bei ihr entdeckt wurde. Überlebens-Chance: 67 Prozent.

Der Befund trifft die junge Frau wie ein Schlag ins Gesicht und viele Fragen tun sich auf: Was bedeutet das, wie damit umgehen? Kopf in den Sand, Selbstmitleid oder aber kämpfen - immer mit dem Blick nach vorn?! Trotz des bitteren Loses verliert die 34-Jährige den Lebenswillen nicht. Klehn erzählt nunmehr in Eilenburg ihre bewegende Geschichte, frei von der Leber weg, optimistisch und lebensbejahend.

Susanne Klehn, 1981 in Leipzig geboren, studierte Theaterwissenschaft, Journalistik und Germanistik. Seit 2002 arbeitet sie beim MDR als Reporterin, Autorin und Redakteurin, seit 2011 unter anderem auch als Moderatorin ("Klehn hat's gesehn") und Co-Moderatorin ("Damals war's"). Sie setzt sich zudem als Botschafterin der Deutschen Krebshilfe für Hautkrebsprävention ein.

Das Team der Stadtbibliothek und des Bürgerhauses, wo es noch Karten (10 Euro) gibt, haben sie eingeladen. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.

Wer zwei Mal zwei Freikarten gewinnen möchte, sollte einen Blick in die gedruckte Freitagsausgabe der LVZ Delitzsch-Eilenburg werfen. Dort finden Sie die Telefonnumer zum Gewinnspiel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr