Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lok erfasst Auto an Bahnübergang bei Mörtitz – Frau wird verletzt

Schwerer Unfall Lok erfasst Auto an Bahnübergang bei Mörtitz – Frau wird verletzt

Bei einem Unfall mit einer Lok nahe Mörtitz bei Eilenburg ist am Mittwochmorgen eine Frau verletzt worden. Mit ihrem Auto hatte sie sich dem unbeschrankten Bahnübergang genähert, als sie von dem Güterzug erfasst wurde.

An diesem unbeschrankten Bahnübergang passierte am Mittwochmorgen der Unfall.

Quelle: LVZ

Mörtitz. Bei einem Unfall mit einer Lok nahe Mörtitz bei Eilenburg ist am Mittwochmorgen eine 63-jährige Frau verletzt worden. Mit ihrem Pkw war sie gegen 7.15 Uhr auf der Straße von Wöllnau in Richtung Dübener Landstraße unterwegs, als eine aus Laußig in Richtung Eilenburg fahrende Lok das Fahrzeug erfasste. Die Frau, die offenbar allein im Auto saß, wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf 16.000 Euro geschätzt. Wegen Unachtsamkeit wurde der Frau ein Bußgeld auferlegt.

Die Strecke Eilenburg – Bad Düben wurde Ende der 1990er-Jahre von der Deutschen Bahn abgegeben und jetzt von der Deutschen Regionaleisenbahn bedient wird. Derzeit nutzen vor allem Züge der Laußiger Moll Betonwerke die Strecke, um die im Werk produzierten Bahnschwellen zu transportieren. An einigen ausgewählten Tagen befährt die Heidebahn noch die Strecke, passiert beziehungsweise hält in Bad Düben und Eilenburg.

An dem Bahnübergang war es immer wieder zu schweren Unfällen gekommen, 1996 kam dabei ein Trabant-Fahrer ums Leben. In den letzten Jahren war es aber ruhig. Der Bahnübergang liegt auf der Verbindungsstraße zwischen Wöllnau und der S 11. Täglich passieren auch viele Schüler des Beruflichen Schulzentrums Rote Jahne die Strecke.

Von ka

Mörtitz 51.500514942131 12.648010253906
Mörtitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
22.11.2017 - 20:03 Uhr

Firmenfußballer aufgepasst! B2SOCCER kürt in der Saison 2017/2018 bereits zum zweiten Mal die besten Firmenkicker der Region Halle/Leipzig. Nach dem letztjährigen Kick-Off in Leipzig macht die größte Firmenfußballserie im deutschsprachigen Raum diesmal Halt in Halle. Auch hier gilt es wieder zusammen mit Kollegen und Kolleginnen einen unvergesslichen Fußballtag zu erleben und gleichzeitig neue Kontakte zu knüpfen. 

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr