Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Luther-Bibel nach "Kur" wieder zurück im Eilenburger Museum

Luther-Bibel nach "Kur" wieder zurück im Eilenburger Museum

Sie ist 470 Jahre alt, hat viel erlebt. Die Kur war dringend nötig. Nun ist die Luther-Bibel wieder im Eilenburger Museum. Mehrere Wochen war sie jetzt bei einem Diplomrestauratoren in Altenburg.

Voriger Artikel
Heinzelmännchen-Projekt beim Burgverein in der Diskussion
Nächster Artikel
Es wird heiß: Beachparty steigt im Haus VI

Die hellen Streifen unten an der Seite verraten: Hier wurden ausgefranste Ränder "anpapiert" und so dem weiteren Verfall Einhalt geboten.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Der reinigte die Seiten. Dort, wo die Ränder ausgefranst waren, wurden Streifen "anpapiert". Loses wurde wieder eingebunden und das Ganze bekam einen stabilisierenden Schweinsledereinband. "Damit ist die Bibel wieder als Buch zu benutzen, auch wenn das freilich nicht vorgesehen ist", erklärt Museumschef Andreas Flegel. "Was nicht mehr da war, wurde aber ansonsten nicht ergänzt."

Denn vor allem sollte weiterer Verfall aufgehalten werden. Möglich machte das auch die finanzielle Unterstützung des Kulturraums Leipziger Raum. Denn das betagte Stück soll im künftigen Ausstellungsteil über die Reformationszeit gezeigt werden. Martin Luther hatte das Buch der Bücher ins Deutsche übersetzt. 1534 wurde diese Bibel erstmalig gedruckt. Viele weitere Auflagen folgten. Exemplare waren auch in Eilenburg im Umlauf, auch wenn sich damals nicht jeder Haushalt eines leisten konnte. Das nun restaurierte Museumsstück war offenbar direkt nach Breslau geliefert worden, eine Familie brachte es auf der Flucht im zweiten Weltkrieg nach Leipzig. Über deren Tochter kam es vor vier Jahren ins Eilenburger Museum.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.02.2014
lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
17.10.2017 - 08:16 Uhr

Der Aufsteiger gleich einen zweifachen Rückstand aus und muss letztlich mit dem Remis auf eigenem Platz leben.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr