Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mähen fürs Eilenburger Stadtfest – am Freitag beginnt die große Party!

Vorbereitungen Mähen fürs Eilenburger Stadtfest – am Freitag beginnt die große Party!

Vor der Drei-Tage-Sause wird die Stadt schick gemacht, werden Parkplätze ausgewiesen und andere gesperrt. Wo ist die Einfahrt verboten? Wann soll Ruhe herrschen? Wann findet der Wochenmarkt statt? Hier Tipps und Service zum Eilenburger Stadtfest, das am Freitag, 10. Juni, beginnt.

Mähen fürs Stadtfest: Bauhof-Mitarbeiter Daniel Thoms auf der Fischerweg-Grünfläche ist bei den Feinarbeiten mit dem Trimmer.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Das große Mähen ist im Gang. Die Wiese vor dem Garagenkomplex Fischerweg ist frei. Dafür waren die Mitarbeiter des Bauhofs im Einsatz, aber zeitgleich drehte auch der Rasentraktor der Stadtwirtschaft seine Runden, um das Straßenbegleitgrün einzukürzen. Eilenburg macht sich schick fürs Stadtfest. In den nächsten Tagen wird das Aufbauen der Bühnen, Fahrgeschäfte und Stände folgen, damit ab Freitagabend bis zum Sonntag auf Straßen und Plätzen der City gefeiert werden kann.

Kostenloses Parken: Die Parkplätze am Fischerweg sind nicht allein gemäht. Stadtfestbesucher können ihre Autos dort kostenlos abstellen.

Gesperrt : Einige Parkflächen in der City werden für die Festivitäten in Anspruch genommen und bis Montagmittag gesperrt sein. Auf dem Parkplatz am Nordring läuft das Aufbauen der Schausteller bereits ab dem heutigen Dienstag. Der Kornmarkt und die Bernhardistraße sind ab Donnerstagmittag, der Parkplatz hinter dem Rathaus ist ab Freitag gesperrt.

Fußgängerzone : Für die Feierlichkeit wird das Areal zwischen dem Kreisverkehr Leipziger Straße bis zur Ecke Dr.-Külz-Ring/ Torgauer Straße sowie die Rinckartstraße zwischen Marktkreuzung und Nikolaiplatz zum Stadtfestgebiet erklärt. Dort ist die Einfahrt ab Freitag, 8 Uhr, bis Sonntag, 20 Uhr, verboten. Ausnahmegenehmigungen gibt es im Bürgerbüro des Rathauses für Bewohner, für den An- und Abtransport von Stadtfest-Akteuren, für Ausrüster und Versorger. Grundsätzlich verboten ist die Ein- uns Ausfahrt in Leipziger, Torgauer, Rinckart- und Bernhardistraße sowie Kornmarkt von Freitag, 17.30 Uhr, bis Sonnabend, 2 Uhr; von Sonnabend, 9.30 Uhr, bis Sonntag, 2 Uhr, und dann wieder von Sonntag, 10.30 Uhr bis 17 Uhr.

Umleitung: Das Umfahren des Stadtfestgebietes ist im Norden über den Nordring und im Süden über Am Anger und Dr.-Külz-Ring gewährleistet. Dafür sind auch keine Einfahrtgenehmigungen nötig. Wohnhäuser sind über Eckartstraße, Wallstraße, Große und Kleine Mauerstraße rückwärtig erreichbar.

Ruhezeiten: Am Sonnabend und Sonntag soll von 2 bis 7 Uhr Ruhe herrschen. Ebenso soll Sonntag ab 20 Uhr keine Lärmbelästigung wegen Auf- und Abbau oder andere Aktivitäten der Veranstalter, Caterer oder Schausteller passieren. Die Polizei hat angekündigt, das Einhalten des Ausschankschlusses je ab 1.30 Uhr konsequent durchzusetzen. An Freisitzen soll nachts ab 2 Uhr Schluss sein.

Wochenmarkt: Am Donnerstag läuft der Wochenmarkt in verkleinertem Umfang. Der Frischemarkt am Sonnabend entfällt.

Verkaufsoffener Sonntag: Eilenburger Händler können ihre Geschäfte am Sonntag offen halten.

Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr