Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Mann wird bei Unfall nahe Eilenburg schwer verletzt
Region Eilenburg Mann wird bei Unfall nahe Eilenburg schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 01.05.2018
Auch die Eilenburger Feuerwehr wurde alarmiert. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Eilenburg

Bei einem Unfall bei Eilenburg ist am Montagvormittag ein älterer Mann schwer verletzt worden. Der Skoda-Fahrer fuhr gegen 10.15 Uhr auf der Staatsstraße 4 zwischen Eilenburg und Kospa und kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das landete auf der angrenzenden Wiese. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Andere Autos war nicht beteiligt. Per Sirene waren auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert worden. Die Kameraden stellten die Batterie ab und halfen dem Rettungsdienst beim Transport des Verletzten zum Rettungswagen unterstützt.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hochwasserschäden an der Grunaer Kirche sind beseitigt. Doch die Grunaer wollen nun auch noch eine neue Uhr und ihren Flügelaltar zurück.

30.04.2018

Eilenburgs Tierschutzverein hat einen neuen Vorstand gewählt. An der Spitze bleibt alles beim Alten: Die Leipzigerin Iris Albrecht wurde wiedergewählt. Einige Änderungen aber gab es dann doch.

30.04.2018

Kleine Ursache – großer Ärger. Weil die Fördermittelbehörde einer Verlängerung nicht zustimmt, muss die Gemeinde Doberschütz den alten Jugendclub schon im September abreißen. Ein Kompromiss scheint nicht in Sicht.

02.05.2018
Anzeige