Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit „Grundi“ in die Ferien: Jesewitzer Kinder bringen eigene Zeitung raus

Grundschulprojekt Mit „Grundi“ in die Ferien: Jesewitzer Kinder bringen eigene Zeitung raus

In ihrer neuen Zeitung „Grundi“ erzählen Kinder aus Jesewitz von den Erlebnissen des vergangenen Jahres. Nur die Europa-Fußballmeisterschaft, die sie gerade auf dem eigenen Sportplatz ausgetragen haben, konnte nicht mehr ins Blatt.

Kinder, Eltern und Sponsoren freuen sich: Das neue Heft der Jesewitzer Schülerzeitung „Grundi“ ist da.
 

Quelle: Heike Liesaus

Jesewitz.  Sie hatten alle schon ihre Sportsachen an, schließlich waren die Jesewitzer Kinder auf dem Fußballplatz nebenan gerade dabei, die Fußball-Europa-Meisterschaft nachzuspielen. Da wurde die aktuelle Ausgabe ihrer Zeitung namens „Grundi“ ausgeliefert. Dort konnte dieses Sport-Ereignis zwar keinen Niederschlag mehr finden, dafür aber vieles, was sie im vergangenen Jahr erlebten.

Jede Klasse hatte eine Seite für ihre Berichte zugesprochen bekommen. Das ergab einen Rückblick für die ganze Grundschule: Da erzählt die 2 a vom Ausflug zum Obsthof Wöllmen mit dem Wettrennen um den Teich in Weltewitz und dem Weitspuck-Wettbewerb, der mit Erbsen ausgetragen wurde. Die 2 b hatte im Eilenburger Tierpark Lama und Ferkel gestreichelt, Eichhörnchen und Luchs gesehen. Der dritte Jahrgang stellte ein Klassenfahrt-ABC auf. Von A wie „abenteuerlich“ bis Z wie „Zimmer aufräumen“. Die jungen Reporter berichten aber auch über die Wiesen-Erforschungen auf der Fahrt nach Olganitz: „Dann duften alle zeigen, was sie gefangen und gepflückt haben. Nach dem Zeigen ließen wir die Insekten wieder frei.“ Beim Floßfahren wurde ein Teich zur hohen See. Dort fuhr ein Schiff mit dem Namen Black Pearl, „und es war das bestausgerüstete Schiff der Welt“, schreibt ein anderer der Autoren. Die Viertklässler reisten gar bis nach Kobylin in die Partnerschule der Jesewitzer: Von einem Indianerdorf, dem größten Kinderparadies Polens, dem „Bobolandia“, und sogar einem Frühstück mit Mönchen ist in diesem Bericht zu lesen.

Damit das alles auf Hochglanz-Papier gedruckt werden konnte, steuerte der Energieversorger Mitgas 500 Euro bei. Im Heft ist der envia-Konzern nun mit Stromspar-Tipps fürs Smartphone vertreten: Display-Helligkeit runter, weg mit unnötigen Apps, kostenlose Energiespar-Anwendungen nutzen. Lehrer, Eltern und der Förderverein halfen, den Kindern natürlich ebenfalls. Anja Wilken, Mediendesignerin und Mutter dreier Kinder, die den Jesewitzer Kinder-Campus besuchen, stellte alles ehrenamtlich für den Druck zusammen und gestaltete das Layout.

Schulleiterin Kerstin Bröse verabschiedet die Großen in der „Grundi“: „24 Kinder der Klasse 4 verlassen unsere Schule und lernen in Taucha oder Eilenburg an den Oberschulen oder Gymnasien. Am 6. August um 10 Uhr werden die Neuen begrüßt. Nun ist ihre Schule leer: Ferienzeit. Von „Grundi“ gibt’s auch dafür Tipps: Heinzelmännchen-Touren in die Bergkeller Eilenburgs, den Tierpark, das Tauchaer Parthebad oder das Leipziger Kindermuseum.

Aber wie ist die Jesewitzer EM ausgegangen? Zehn altersgemischte Mannschaften traten gegeneinander an. Die Sieger wurden nach Punkte ermittelt. Ein Tipp für die große(n) EM(s): Bei den Mädchen haben die Spanier und bei den Jungen die Franzosen gewonnen.

Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr