Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mockrehna: Apartments für Seniorensind fast fertig

Mockrehna: Apartments für Seniorensind fast fertig

Bis Mitte Juni, so ursprünglich der Plan, sollte alles fertig sein. Doch auf dem Bau geht bekanntlich nicht immer alles nur streng nach Plan. Insofern ist Rosel Süptitz, die Mitgesellschafterin und Geschäftsführerin des Seniorenzentrums "Am Gutspark" in Mockrehna, dieser Tage "heilfroh, dass wir es nun bald geschafft haben".

Mockrehna. Inzwischen ist wohl am endgültigen Fertigstellungstermin für den Erweiterungsbau mit seniorengerechten Appartements nicht mehr zu rütteln. Für einen Tag der offenen Tür im und am neuen Trakt mit altersgerechten Wohnungen wurde der 15. August festgelegt. Die Einladungen an alle, die die Investoren bei diesem Projekt unterstützt haben, sollen in diesen Tagen rausgehen, so die Chefin auf Nachfrage.

Die Mieter für die 18 Seniorendomizile mit einem, anderthalb und zwei Räumen, zu ebener Erde und mit jeweils einer Terrasse stünden auch bereits fest. Der Raum für drei Wohnungen - es sollten ursprünglich 21 entstehen - wurde zugunsten von zwölf Betten in einer in den Neubau integrierten Tagespflegeeinrichtung benötigt. "Auch dafür gibt es reichlich Nachfrage", begründete Süptitz. Außerdem erhält der ambulante Pflegedienst neue Büroräume. Ein großer Gemeinschaftsraum mit Blick auf den Gutspark soll als Herzstück des Hauses auf seinen 80 Quadratmetern Bewohnern und ihren Gäste Platz für gesellige Veranstaltungen bieten. Somit wird die Betreuungskapazität der benachbarten Pflegeeinrichtung an der Schildauer Straße mit zirka 30 Plätzen und ihren Dienstleistungen fast verdoppelt. Das betreute Wohnen bietet im Pumphutdorf sowie der Umgebung für ältere und hilfebedürftige Bürger eine Alternative zwischen dem Verbleib in der eigenen Wohnung und dem Umzug ins Pflegeheim. Die Appartements, so Süptitz, hätten vor allem unter dem Aspekt der Sicherheit überzeugt. Die Mieter können dies mit frei wählbaren Leistungen ergänzen. So von der Hilfe im Haushalt über den Pflegedienst bis hin zur aktiven Alltagsgestaltung. "Besonders wichtig ist im Alter die Sicherheit, auch im Falle einer möglichen Pflegebedürftigkeit optimal betreut und gepflegt zu werden", sie die Fachfrau.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.07.2015
Von Karin Rieck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr