Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mockrehna feiert 1000-Jähriges

Mockrehna feiert 1000-Jähriges

Mockrehna feiert an diesem verlängerten Wochenende seine 1000-jährige Geschichte mit vielen Geschichten. Petra Renkert, Gerd Herre, Monique Kötz, Edelgard Münch und Volker Pohlenz trugen das Interessanteste davon dank zahlreicher Helfer für eine attraktiv gestaltete, gut 130 Seiten starke A-4-Brosch

Voriger Artikel
Ines Scheler, die Frau an der Seite von Eilenburgs künftigem OBM: Das gemeinsame Frühstück ist uns heilig
Nächster Artikel
Eilenburg zeigt sich drei Tage lang in bester Feierlaune

Gerd Herre, Monique Kötz, Petra Renkert, Edelgard Münch und Volker Pohlenz feilten 20 Monate an "Mockrehna, Geschichte & Geschichten",

Quelle: Thomas Jentzsch

Mockrehna. Und so war der Handwerksbursche, der sein Werkzeug um 1700, so die Legende, nach diversen Händeln in den Kirchturm geschleudert haben soll, am Wochenende Teil des bunten Spektakels. Nicht nur im gestrigen Festumzug. Tags zuvor versammelten sich 13 Vierer-Teams, um Pumphut Konkurrenz zu machen. "Bis 2008 wurde bei uns die Tradition des Beilzielwurfes noch gepflegt und danach nicht mehr", erinnerte Ortsvorsteher Bernhard Wagner. Die Festtage zur Erst- erwähnung des Dorfes vor 1000 Jahren war nunmehr ein guter Anlass, Traditionen wieder aus der Versenkung zu holen. Uwe Bansemer, Günther Burkhardt, Matthias Seibel und Detlef Feicke gehörten dann am Samstag zur Viererbande vom Tischtennisverein Mockrehna, die mit sieben Treffern nach einem Stechen gegen den Angelverein diesen sowie den Sportverein Doberschütz-Mockrehna auf die nächsten Plätze verwiesen und dem Pumphut Konkurrenz machten. "Schade, dass ihr nicht so gut Tischtennis spielen könnt wie mit dem Beil werfen", freute sich Wagner, ebenso Vereinspräsident, über den Erfolg seiner Mannen und versprach, beim nächsten Training "einen auszugeben. Die Sieger der Herzen, die die beiden Löcher im nachgebauten Kirchturm an diesem Nachmittag für einen neunten Rang nur dreimal trafen, waren allerdings die Schalkreichen, die wohl ihre Wurzeln im früheren Elferrat haben, verriet einer aus der zünftig mit Zimmermanns-Uniform und breitkrempigem Hut verkleideten Truppe. Ließ aber offen, ob es wohl eines Tages gelingen würde, auch Karnevalstraditionen in Mockrehna wiederzubeleben.

Mockrehna feierte seine 1000-Jahrfeier mit einem Festumzug.

Zur Bildergalerie

Beim Festumzug wollten iese Vier mit ihren laut klappernden Holzschuhen wieder dabei sein. Und den säumten Hunderte. Firmen, Vereine, Feuerwehr, Landwirte und Einwohner gestalteten 64 Bilder, die unter anderem an das Munititionsdepot, August den Starken sowie den 1. und 2. Weltkrieg und vieles mehr erinnert wurde. Als Pumphut war Sebastian Kühne dabei. Heidrun Schrodt aus Sitzenroda war fasziniert: "Es ist sagenhaft, was hier auf die Beine gestellt wird." Und Angelika Heye aus Mockrehna erkannte an: "Die Leute haben sich viel Mühe gemacht. Es ist auch vieles dabei, von dem ich nicht einmal wusste, dass es das hier gab."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr