Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Mörtitz im Reitfieber
Region Eilenburg Mörtitz im Reitfieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 15.08.2010
Anzeige

.

Allein das Wetter machte einen zumindest kleinen Strich durch die Rechnung: Von ursprünglich

364 gemeldeten Reitern gingen lediglich 280 an den Start.

Pferdestärken ganz anderer Art standen im Mittelpunkt. Denn der Dauerregen in der Nacht von Freitag zu Sonnabend hatte das zum Parkplatz umfunktionierte Feld neben der Reitanlage in eine Morastlandschaft verwandelt mit der Konsequenz, dass viele Fahrzeuge mit ihren schweren Pferdeanhängern nicht mehr von der Stelle kamen. Hilfe in Form eines Traktors der Agrargenossenschaft Mörtitz war vonnöten, um allein am Vormittag ein gutes Dutzend Reiter und deren Fahrzeuge aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Derweil nahm man die Umstände beim veranstaltenden LSV vergleichsweise gelassen hin. „Wir sind Extreme gewohnt, hatten in der Vergangenheit entweder mit viel Regen oder aber mit großer Trockenheit zu kämpfen", so Abteilungsleiterin Gudrun Henger, die sich dennoch mit der Resonanz auf das Turnier zufrieden zeigte. „Unter diesen Umständen sind 280 Starter eine akzeptable Größenordnung", so Henger, die selbst lediglich ihren Nachwuchs auf den Parcours führen konnte.

Mehr lesen Sie in der Kreiszeitung am 16. August, Seite 19.

Roger Dietze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eilenburg/Zittau. Das Fazit von Eilenburgs Tierparkchef Stefan Teuber fällt so kurz wie deutlich aus: „Zittau braucht jede Hilfe.

13.08.2010

Eilenburg. Des übergroßen Werbebanners am vis-a-vis des Eilenburger Rathauses gelegenen Gebäude in der Torgauer, Ecke Bernhardistraße bedarf es eigentlich kaum noch.

12.08.2010

[image:phpEBVjFh20100809190645.jpg]
Eilenburg. Benjamin C., der wegen Mordverdachts in Leipzig in Untersuchungshaft sitzt, will nun reden.

12.08.2010
Anzeige