Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Miniaturen schaukeln im Eilenburger Museum

Neue Miniaturen schaukeln im Eilenburger Museum

Zuwachs für die Ausstellung im Eilenburger Stadtmuseum: Dort, wo seit einigen Jahren die ständige Schau mit Puppenstuben zu bewundern ist, haben jetzt einzigartige Stücke aus dem Schkeuditzer Spielzeugmuseum ihr Domizil gefunden.

Voriger Artikel
Laube lodert lichterloh
Nächster Artikel
Angel-Kurse: Wurde in Eilenburg Geld abgefischt?

Siebtklässler sehen sich nach einer Stunde im historischen Klassenzimmer im Eilenburger Museum die neu dazugekommenen Spielzeug-Exponate an.

Quelle: Wolfgang Sens

Es sind Schausteller-Modelle, die Väter liebevoll in den 20er- und 30er-Jahren des vorigen Jahrhunderts für ihre Kinder kunstfertig gebastelt haben. Sie faszinieren nun die kleinen und größeren Besucher im Roten Hirsch.

"Das Spielzeugmuseum in Schkeuditz musste umziehen, sich räumlich verkleinern und deshalb von einem Teil der Sammlung trennen", erklärt der Eilenburger Museumschef Andreas Flegel. Winfried Gaudlitz aus der Stadt an der Weißen Elster, der seit 1968 Modelleisenbahnen, Blechspielzeug und vieles mehr zusammengetragen hat, sah sich in der Muldestadt um und entschied, dass die Exponate dort gut aufgehoben und somit für die Öffentlichkeit zugänglich sein werden.

Einige der Riesenräder hatten bereits die Besucher des Eilenburger Weihnachtsmarktes in der Ausstellung im Ratssaal bestaunen können. Im Dachgeschoss des Museums sind nun noch andere Rummelattraktionen wie die Schiffsschaukel und Karussell dazugekommen. Für den Erwerb der Stücke, die dem Sammler noch gehörten, steuerte auch der Kulturraum Leipziger Raum Mittel bei, berichtet Flegel.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.02.2015
lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
24.09.2017 - 10:44 Uhr

Die Schützlinge von Trainer Daniel Wohllebe mussten sich dem Sachsenliga-Spitzenreiter auf eigenem Platz beugen und konnten dabei die Erwartungen keineswegs erfüllen.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr