Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Neuer Penny-Markt in Eilenburg ist eröffnet
Region Eilenburg Neuer Penny-Markt in Eilenburg ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 29.11.2018
In Eilenburg hat am Donnerstagmorgen ein neuer Penny-Markt eröffnet. Quelle: Kathrin Kabelitz
Eilenburg

Seit dem frühen Donnerstagmorgen hat der neue Penny-Markt in der Eilenburger Kranoldstraße geöffnet. Der Neubau des Discounters war seit Mai in unmittelbarer Nähe des alten Marktes entstanden.

Rosen zu Eröffnung im Pennymarkt: Jeder Kunde bekam eine Blume überreicht. Der kleine Stanley (sieben) und sein Papa Rene Gerber aus Eilenburg freuen sich schon, dass sie Mama Nadine vom Einkauf diese kleine Überraschung mitbringen können. Quelle: Wolfgang Sens

In der neuen Filiale kann das insgesamt neunköpfige Marktteam jetzt auf rund 800 Quadratmetern, und damit auf 200 mehr als bisher, das Sortiment besser, moderner und in einer freundlicheren Atmosphäre anbieten.

Neue Aldi-Filiale auf dem Berg öffnet am 10. Dezember

In puncto modernes Einkaufen tut sich in den nächsten Tagen auch auf dem Berg etwas. Auch der neue, 800 Quadratmeter große Aldi-Markt steht kurz vor der Eröffnung. Ab 10. Dezember um 8 Uhr können die Kunden im Neubau auf dem Markt einkaufen. Wie Penny setzt auch Aldi-Nord auf eine helle und freundlichere Einkaufsatmosphäre mit mehr Platz und breiteren Gängen.

Außerdem verspricht die Handelskette ein vergrößertes Angebot an frischem Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Backwaren. Die insgesamt elf Mitarbeiterinnen werden in dem Markt weiterbeschäftigt. Beide Discounter sind seit Jahren in der Muldestadt vertreten. Was mit den bisherigen Objekten wird, steht noch nicht fest.

Neuer Action-Markt am Wurzener Platz

Innerhalb von wenigen Tagen tut sich damit einiges in der Einkaufs-Landschaft in Eilenburg. Vor rund einer Woche hat am Wurzener Platz ein Action-Markt eröffnet. Action ist ein internationaler Non-Food-Discounter, der europaweit über 1000 Filialen und 38 000 Mitarbeiter beschäftigt.

In Eilenburg soll es zudem einen neuen großen Einkaufsmarkt geben. So plant Edeka einen solchen samt Baumarkt in der Ziegelstraße. Für das Vorhaben auf dem ehemaligen Kraftwerksgelände läuft seit 2015 die Planverfahren. Anfang November billigte der Stadtrat den inzwischen mehrfach überarbeiteten Bebauungsplan und beschloss die Offenlage.

Von ka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Eilenburg bereitet sich der Kantorei-Chor auf seinen großen Auftritt vor. Am Sonntag soll nichts geringeres als das Weihnachtsoratorium in der Nikolaikirche erklingen.

29.11.2018

Dreister Diebstahl: Ein unbekannter Täter wollte mit einem E-Bike angeblich nur eine Probefahrt absolvieren – und machte sich dann mit dem teuren E-Bike davon.

28.11.2018

Es weihnachtet in den Städten. Untrügliches Zeichen dafür – in Eilenburg und Bad Düben stehen seit Mittwoch die Weihnachtsbäume auf dem Marktplatz.

28.11.2018