Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Einkaufszentrum in Eilenburg: Stadt liegen mehrere Angebote vor

ECW-Gelände Neues Einkaufszentrum in Eilenburg: Stadt liegen mehrere Angebote vor

Für den Bau des neuen Einkaufszentrums am ehemaligen ECW in Eilenburg liegen der Stadt offenbar mehrere Angebote vor. In der ersten Versammlung des Stadtrats im neuen Jahr soll über die Vergabe beraten werden. Bereits 2016 könnte der neue Markt eröffnen, was aber letztlich an dem potenziellen Investor selbst liegt.

Die Fläche gegenüber dem ECW-Verwaltungsgebäude ist leer, seitdem dort das Kraftwerk abgerissen wurde.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Für die Fläche, auf der früher das ECW-Kraftwerk in Eilenburg stand, gibt es „hinreichend Bewerbungen“. Darüber informierte Heiko Leihe, Leiter des Oberbürgermeisterbereichs im Eilenburger Rathaus. Die Stadt suchte nach einem Investor, der dort ein Einkaufszentrum mit Vollsortimenter und Baumarkt errichtet. In der ersten Versammlung des Stadtrats im neuen Jahr, die für den 1. Februar angesetzt ist, soll über die Vergabe beraten werden. „Ein Baustart ist aus unserer Sicht im Jahr 2016 möglich. Planungsseitig ist alles auf dem Weg“, so Leihe.

Der Stadtausschuss wird dazu am 18. Januar vorberaten. Eine Eröffnung im Jahr 2017 wird anvisiert. Allerdings liegt das nicht in den Händen der Stadt, sondern ist von den Aktivitäten des Investors abhängig. „Wir stellen auch Anforderungen an die Architektur“, erklärt Leihe. „Es gibt Angebote, die unseren Auswahlkriterien entsprechen.“ Der neue Bebauungsplan soll dann erstellt werden, wenn der Investor feststeht. Es soll dazu im Vorhinein Abstimmungen geben können, damit später keine Nachbesserungen nötig sind.

In den vergangenen Wochen wurde ein neues Einzelhandelskonzept auf den Weg gebracht, das untersucht, wo sich der Handel in der Stadt künftig abspielen soll. Es ist eine Voraussetzung, um Baurecht auf der Fläche zu erhalten. In dem neuen Papier sind unter anderem das Einzugsgebiet, der vorhandene Branchenmix, die Kaufkraft sowie Nachfragesituation analysiert worden. Leitziele wurden entwickelt und Handlungsempfehlungen zur Stärkung der Innenstadt formuliert.

Die Stadt hatte die Entwicklung des Standortes gegenüber dem ECW-Verwaltungsgebäude vorangetrieben, nachdem die Fläche, die Marktkauf bereits seit einem Jahr an der Schondorfer Mark verlassen hat, nicht mehr vermietet wurde. In Eilenburg existiert seitdem kein Vollsortimenter in dieser Größenordnung.

Von Heike Liesaus

Eilenburg, Ziegelstraße 51.4639776 12.648222
Eilenburg, Ziegelstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr