Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nordsachsen: Immer weniger Bäume am Straßenrand

Grünen-Kritik Nordsachsen: Immer weniger Bäume am Straßenrand

In den Jahren 2013 bis 2015 wurden an den landeseigenen Straßen im Landkreis Nordsachsen 3350 Bäume gefällt, aber nur 1310 neu gepflanzt. Das teilte der Grünen-Umweltpolitiker Wolfram Günther unter Berufung auf Zahlen aus dem Umweltministerium mit. In anderen Regionen des Freistaates biete sich ein ähnliches Bild.

An den landeseigenen Straßen in Nordsachsen wurden mehr Bäume gefällt als neu gepflanzt.

Quelle: Heike Liesaus

Nordsachsen. An den Straßen im Landkreis Nordsachsen werden weit mehr Bäume gefällt als neu gepflanzt. Darauf wies jetzt der Grünen-Landtagsabgeordnete Wolfram Günther hin. So habe es in den Jahren 2013 bis 2015 insgesamt 3350 Fällungen an den landeseigenen Straßen im Landkreis gegeben, aber nur 1310 Pflanzungen. Dies gehe aus den Zahlen hervor, die Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) nach einer Anfrage der Grünen-Fraktion vorgelegt hat.

In anderen Regionen des Freistaates biete sich jedoch ein ähnliches Bild. Der einzige Landkreis, in dem die Neupflanzungen relativ nahe an die Fällzahlen herankommen, sei Mittelsachsen – mit 3970 gefällten und 3300 neu angepflanzten Bäumen. Sachsenweit stünden 25 290 Fällungen an den Straßen, für die der Freistaat Verantwortung trägt, nur 10 040 Neuanpflanzungen gegenüber.

„Einerseits mag es die Verkehrssicherungspflicht bedingen, dass gerade an Straßen viele Bäume gefällt werden müssen. Andererseits steht dort der nötige Raum für Bäume zur Verfügung und ist die Vorbildwirkung am größten, weil auf den Straßen viele Menschen unterwegs sind“, erklärte der Umweltpolitiker Günther. „Herausgehobene Bedeutung haben Straßenbäume als Filter für Schadstoffe, Feinstaub und Lärm sowie für das Landschaftsbild. Gerade für attraktive ländliche Räume kommt Straßenbäumen eine nicht zu unterschätzende Bedeutung zu.“

Auf anderen Flächen des Freistaates sieht es durchwachsener aus – so beispielsweise auf den flussnahen Flächen, die die Landestalsperrenverwaltung unterhält. In Nordsachsen wurden auf solchen Arealen im Zeitraum 2013 bis 2015 nur etwa 50 Bäume gefällt, etwa 1140 entwickelten sich dagegen spontan oder wurden neu gepflanzt. „Das ist eine gute Entwicklung“, so Günther. „Denn gerade unsere Flusslandschaften sind die Perlen des Naturschutzes und der Naherholung in Sachsen. Wenn wir in Sachsen Wert auf biologische Vielfalt, Biotopverbund und Vorsorge vor dem Klimawandel Wert legen, gehören Bäume in großem Maße dazu.“ Auch in den Schlössern und Gärten Sachsens wurden wenige Baumfällungen durchgeführt und Neupflanzungen erfolgten zumeist mit einheimischen Arten, wie Günther erfreut feststellt.

Von pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr