Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pehritzscher bekommt Goldenen Meisterbrief zum Geburtstag

Handwerker-Ehrung Pehritzscher bekommt Goldenen Meisterbrief zum Geburtstag

Damit hatte Arno Riegel an seinem 82. Geburtstag nicht gerechnet. Er bekam Besuch vom Vizepräsidenten der Handwerkskammer zu Leipzig. Frank Tollert überreichte dem Pehritzscher, der das Fleischerhandwerk in Eilenburg gelernt und lange in Taucha ausgeübt hatte, den Goldenen Meisterbrief.

Überraschung: Arno Riegel erhält vom Handwerkskammer-Vize Frank Tollert den goldenen Meisterbrief. Enkel Sebastian und Ehefrau Ilse Riegel freuen sich mit.

Quelle: Heike Liesaus

Pehritzsch. Alle haben Bescheid gewusst, nur das Geburtstagskind nicht. Der Pehritzscher Arno Riegel, der am Dienstag seinen 82. Geburtstag feierte, wurde von Frank Tollert, Vizepräsident der Handwerkskammer (HWK) Leipzig, überrascht. Der überbrachte ihm den Goldenen Meisterbrief. Vor einem halben Jahrhundert hatte Arno Riegel die Meisterprüfung als Fleischer abgelegt.

Würdigung und Dankeschön

Sohn Steffen hatte die Aktion organisiert und seine Mutter Ilse und seinen Sohn Sebastian eingeweiht. Die nahmen den Besuch, der vormittags erwartet wurde, in Empfang. Die Würdigung kommt nicht automatisch. Normalerweise sind die betreffenden Handwerker aufgerufen, sich selbst zu melden. Der Meisterbrief ist als Nachweis bei der HWK einzureichen. In diesem Fall hatte ihn Steffen Riegel in einer unbeobachteten Minute abfotografiert und an die Handwerkerorganisation geschickt. „Wir verleihen die Urkunden dann bei zentralen Feiern“, erklärt Frank Tollert, der selbst Diplomingenieur für Anlagentechnik der Holzindustrie und Glasermeister ist. Aber in einem Fall wie diesen wird auch mal die persönliche Übergabe ermöglicht: Der Geburtstag stand an und der Alt-Meister ist nicht mehr so gut zu Fuß. Umso mehr konnte sich Arno Riegel freuen. „Mit den Meisterbriefen wollen wir Dankeschön sagen für die geleistete Arbeit“, erklärte Tollert. „Ohne Meister wäre zum Beispiel eine duale Ausbildung im Handwerk nicht möglich.“

Hausschlachtungen

Auch Arno Riegel, der damals bei der PGH (Produktionsgenossenschaft des Handwerks) in Taucha arbeitete, bildete viele Lehrlinge aus, begleitete andere Gesellen auf dem Weg zum Meister. Selbst hatte er beim Fleischer Laux in Eilenburg gelernt. Er hätte auch gern als Selbstständiger gearbeitet. Aber als ihm angeboten wurde, eine Leipziger Fleischerei zu übernehmen, hatte er bereits Haus und Hof in Pehritzsch gegenüber seinem Geburtshaus gekauft, aus- und damit die Existenz aufgebaut. Doch er war auch viele Jahre bei Hausschlachtungen in der Umgebung im Nebenerwerb unterwegs, bis er vor 25 Jahren die berufliche Laufbahn aus Gesundheitsgründen aufgeben musste.

Altes Handwerk erfreut die Urenkel

Heute kauft das Ehepaar, das im Sommer Diamanthochzeit feierte, die Wurst am Verkaufswagen der Thallwitzer Fleischerei, der immer freitags in Pehritzsch hält. „Die machen gutes Handwerk“, lobt das Geburtstagskind. Aber den Fleischsalat für Familien-Feiern macht er immer selbst. Er weiß, dass sich die Urenkel besonders darauf freuen.

Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr