Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Polizei findet Schreckschusswaffen in der Mulde bei Eilenburg
Region Eilenburg Polizei findet Schreckschusswaffen in der Mulde bei Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 12.04.2018
Die Polizei hat in der Mulde bei Eilenburg Waffen und Munition entdeckt. Quelle: dpa
Eilenburg

Polizeitaucher kamen am Mittwoch in Eilenburg an der Mulde nahe der Torgauer Straße zum Einsatz. Jugendliche hatten vor einigen Tagen dort Munitionsbestandteile gefunden. Der Polizei wurde das jedoch erst später bekannt. Bei dem Einsatz wurden zwei Schreckschusswaffen und dazu gehörige Munition gesichert. Wer die Gegenstände an diesem Ort aus welchem Grund ablegte, ist laut Information der Behörde noch nicht bekannt.

Von BS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sollte die Marienstraße in Eilenburg wieder Einbahnstraße sein? Bei einer Umfrage der LVZ hat sich der Großteil dafür ausgesprochen. Doch die Rückkehr zu dieser Regelung ist gar nicht so einfach.

12.04.2018

Hilfe in Uganda ist einer der primären Ziele des Rotary Clubs Torgau-Oschatz Katharina von Bora. Dort ist ein Krankenhaus dringen auf eine zentrale Wasserversorgung angewiesen. Das Geld, welches beim Frühlingsball eingenommen wird, soll dieser Initiative zugute kommen.

15.04.2018

Die Zuschüsse für die Eilenburger Tagesmütter werden steigen, aber geringer als erhofft. Die Enttäuschung darüber ist groß.

11.04.2018