Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht Spuren eines 1995 verschwundenen Babys bei Eilenburg - Grabungen in Strelln

Polizei sucht Spuren eines 1995 verschwundenen Babys bei Eilenburg - Grabungen in Strelln

Großaufgebot von Polizeikräften und Ermittlern am Mittwoch im nordsächsischen Strelln (Gemeinde Mockrehna): Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat ein im Jahr 2000 eingestelltes Ermittlungsverfahren gegen eine jetzt 33-jährige Frau wieder aufgenommen.

Voriger Artikel
Schwitzen im Zelt und Ostalgie am Teestand
Nächster Artikel
Was den Blutdruck nach oben treibt

Polizei-Einsatz in Strelln bei Eilenburg: Ermittler sichern Beweismaterial.

Quelle: Steffen Brost

Strelln. Das sagte Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz der Leipziger Volkszeitung.

Der Frau wird zur Last gelegt, nach einer ärztlich dokumentierten Schwangerschaft ihr im Jahr 1995 neugeborenes Kind mutmaßlich unmittelbar nach der Geburt getötet zu haben. Der Leichnam des Kindes wurde nie gefunden.

php4421b44e27201111092146.jpg

Strelln. Großaufgebot von Polizeikräften und Ermittlern am Mittwoch im nordsächsischen Strelln (Gemeinde Mockrehna): Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat ein im Jahr 2000 eingestelltes Ermittlungsverfahren gegen eine jetzt 33-jährige Frau wieder aufgenommen. Am Mittwoch waren die Ermittler mit Spezialtechnik auf einem Grundstück in dem Dorf bei Eilenburg zugange und nahmen Grabungen vor.

Zur Bildergalerie

Am Mittwoch waren die Ermittler mit Spezialtechnik auf einem Grundstück in dem Dorf bei Eilenburg zugange und nahmen Grabungen vor. Ebenso kamen Polizeihunde zum Einsatz. „Wir hoffen, mögliche Beweismittel, die darauf hinweisen, dass es das Kind gegeben hat, zu finden. Natürlich suchen wir auch immer noch nach dem Kind", sagte Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz auf Anfrage.

Mehr dazu lesen Sie in der Leipziger Volkszeitung vom Donnerstag oder im E-Paper.

pfü/bro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr