Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Radfahrer schlägt Radfahrer in Doberschütz
Region Eilenburg Radfahrer schlägt Radfahrer in Doberschütz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 11.06.2018
Es kam zu einer Auseinandersetzung. (Symbolfoto) Quelle: Archiv/dpa
Anzeige
Doberschütz

Zu einer ungewöhnlichen Auseinandersetzung kam es am Sonntagabend kurz vor 21 Uhr auf dem Radweg an der Bundesstraße 87 bei Doberschütz. Ein 40-Jähriger und eine 64-Jährige waren auf dem Weg in Richtung Mockrehna unterwegs und überholten dabei einen anderen Radfahrer.

Als dieser durch die beiden nicht gegrüßt wurde, sei er ausgerastet, berichtete die Polizei. Der Radfahrer fuhr nun seinerseits an dem 40-Jährigen vorbei und beschimpfte ihn, woraufhin es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern kam. Der Unbekannte habe dann versucht, den anderen vom Rad zu schubsen, woraufhin beide anhielten, und den verbalen Disput weiter fortsetzten.

Aus dem verbalen Streit sei jedoch ein tätlicher geworden, so die Polizei weiter. Denn der unbekannte Fahrradfahrer habe seinem Widersacher mehrere Faustschläge gegen Kopf und Hals versetzt, wobei der 40-Jährige aber zum Glück nur leicht verletzt wurde. Der schlagkräftige Radler verschwand schließlich in Richtung Strelln.

Der Geschädigte erstattete später Anzeige. Die Suche nach dem Täter blieb aber vorerst ergebnislos. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Von kasto

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Reduzierung von sechs auf fünf erste Klassen in Eilenburg hatte im Vorjahr für viel Aufregung gesorgt. 2018 sieht es gut aus, dass es wieder an allen drei Grundschulen zwei erste Klassen gibt.

11.06.2018

Die Freiwillige Feuerwehr Authausen hat ihr 85-jähriges Bestehen gefeiert. Höhepunkt war ein Festumzug mit vielen Gastwehren.

10.06.2018

Mit dem traditionellen Fassbieranstich ging es am Freitagabend los – Eilenburg feiert noch bis zum Sonntag Stadtfest. Bei bestem Sommerwetter ging es am Sonnabend weiter. Am frühen Abend sorgte ein Gewitterguss für ein paar Verzögerungen, später ging es dann aber weiter.

10.06.2018
Anzeige