Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Räumdienst wird ausgeweitet - Puschkinstraße wird vorerst Einbahnstraße

Räumdienst wird ausgeweitet - Puschkinstraße wird vorerst Einbahnstraße

Der Winterdienst ist jetzt überall in Eilenburg. Theoretisch zumindest. „Wir haben sowohl die Kategorien I und II als auch die III ausgerufen“, erklärte Oberbürgermeister Hubertus Wacker (SPD) gestern der Kreiszeitung.

Eilenburg. Auch Nebenstraßen werden nun geräumt. Allerdings reichen die Kapazitäten hinten und vorne nicht. Parkplätze sind erst nach den Straßen dran. Aber nach und nach wird auch dort Schnee abgetragen, zum Beispiel an der Halleschen Straße am Krankenhaus. In der Brunnerstraße und in der Ferdinandstraße sind Parkverbotsschilder aufgestellt, damit dort die Buchten freigeschoben werden können. An der Leipziger und an der Torgauer Straße gilt gestern für Räumzeiten ein Halteverbot. An der Hallesche Straße insgesamt und an der Rödgener Straße sei in dieser Hinsicht nichts geplant, dort funktioniere es im Wesentlichen. Am Gabelweg im Eilenburger Osten soll rechts und links ein Parkverbot gelten. Dort können die Autos sonst wechselseitig stehen, aber das, was normalerweise zur Verkehrsberuhigung beiträgt, behindert nur noch. Treppen im Stadtteil Berg sind gesperrt. Sie vereisten trotz Räumung in den vergangenen Tagen immer mehr. Aber mehrere Mitarbeiter und ein Radlader waren gestern im Stadtgebiet unterwegs, verfrachteten die aufgetürmten Schneehaufen in ein Container-Fahrzeug, das die angegrauten Massen aufs Gelände in der Kastanienallee brachte. Die Puschkinstraße in Eilenburg Ost wird ab sofort bis auf Widerruf zur Einbahnstraße erklärt. Dies teilte gestern Nachmittag die Stadtverwaltung mit. Gefahren werden kann auf Grund der Schneeverhältnisse nur noch ab Abzweig Uferstraße in Richtung Dübener Landstraße. Von Düben und Sprotta kommend sollte die Torgauer Landstraße genutzt werden.

Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
23.02.2018 - 08:25 Uhr

Kreisliga B (West): Wiedereinsteiger Narsdorf/Breitenborn II legt starke Hinserie hin

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr