Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ratskeller Eilenburg: Neuer Pächter startet im Februar

Ratskeller Eilenburg: Neuer Pächter startet im Februar

In der Gerüchteküche brodelte es schon längst: Dietmar Eulenstein ist derjenige, der den seit fast zwei Jahren leer stehenden Eilenburger Ratskeller übernimmt.

Voriger Artikel
Orden-Flut nach der Wasser-Flut
Nächster Artikel
Eilenburger in Adventsstimmung

Dietmar Eulenstein will den Eilenburger Ratskeller im Februar wieder eröffnen.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Dieser Tage fand er nun Zeit für nähere Details. Denn es ist keinesfalls so, dass sich der 58-Jährige, der mit seiner Frau Ute die Pizzaria Rustica an der Grenzstraße betreibt, in der Vorweihnachtszeit über Beschäftigungsmangel beklagt. Aber auch im Sommer war wenig Zeit, über den Ratskeller nachzudenken. Dabei hatte Eulenstein bereits zu Jahresanfang erste Gespräche mit dem Rathaus aufgenommen. Das wurde im Herbst fortgeführt. Aber mit einer Übernahme zum 1. November, die die Stadtverwaltung im Visier hatte, konnte er nicht dienen. "Das Zeitfenster war zu kurz", sagt Eulenstein.

Der Pachtvertrag gilt nun ab 1. Februar. Im Laufe des Monats soll Eröffnung sein. Genauer ist der Termin noch nicht festgelegt. Er will alles mit Augenmaß angehen und offenbar auch Hürden umgehen, die seinen Vorgängern vermutlich zusetzten und vor allem dann ein Angebot vorhalten, wenn erfahrungsgemäß die größere Nachfrage herrscht. Was ermöglicht, die eigenen Kräfte und die des Personals, das auch noch gesucht wird, effektiver einzusetzen. Das wirkt sich vor allem die Öffnungszeiten aus. Die Gäste sollen Dienstag bis Samstag ab 17.30 Uhr bis open end sowie am Sonntag von 11 bis 15 Uhr zum Mittagstisch willkommen sein. Montag ist als Ruhetag geplant. Für gebuchte Feierlichkeiten soll das Lokal jederzeit zur Verfügung stehen.

Eulenstein will den Ratskeller jedenfalls nicht etwa zur Pizzaria ausbauen. Dass er nicht nur italienisch kochen kann und will, habe er ja auch schon immer gezeigt, erzählt er und wie zum Beweis ist hinter ihm an der Tafel noch das Spezialmenü des Vortages zu lesen: sächsische Kartoffelsuppe, sowie Ochsenbäckchen mit Rotkraut. Und selbstverständlich habe er seit dem Martinstag schon einige Gänse zubereitet.

"Es soll Ratskeller bleiben, aber mit einem Beinamen wie 'Weinstuben mit mediterraner Küche' vielleicht", schwebt ihm vor. Er denke an wöchentlich, oder auch täglich wechselnde Gerichte. Frisch, saisonal, regional und kreativ. Keine feste und lange Karte, sondern jeweils zwei Suppen, vier bis fünf Vor- und ebenso viele Hauptspeisen. "Wir wollen Themenabende machen, zum Beispiel Fischtage." Der Ratskeller bietet dem Eilenburger, der ja auch schon Eules Rocknächte im Bürgerhaus organisierte und diverse Caterings ausrichtet, Platz für kreative Ideen: Weinseminare könnten hier ebenso stattfinden wie Lesungen, aber auch Musikveranstaltungen.

Das Rustica an der Grenzstraße hat gerade mal 20 Plätze und ist derzeit ständig für Weihnachtsfeiern gebucht. Aber von Februar bis 1. Juli werden die Eulensteins dort schließen, umbauen und sich ansonsten ausschließlich dem Ratskeller widmen. Im Lokal unter dem Rathaus sei zwar alles eingerichtet, aber es stünden bis zur Eröffnung auch noch einige Technik-Prüfungen und kleine Reparaturen an. Zudem sei eines klar: "Der Ratskeller geht nicht zu zweit." Wie das im Rustica noch möglich war. Er sucht also Personal, vor allem einen Koch und eine Restaurantfrau, die sich auf Weine versteht. Heike Liesaus

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.12.2013
lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.11.2017 - 21:06 Uhr

Stadtliga-Zweiter gewinnt dank überragendem Stürmer bei Chemie II 5:0 / Engelsdorf siegt glatt / Tapfer lässt Punkte liegen

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr