Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Razzia bei Eilenburger NPD-Stadtrat

Razzia bei Eilenburger NPD-Stadtrat

Die Polizei hat am Mittwoch die Wohnung des Eilenburger NPD-Stadtrates Paul Rzehaczek (24) durchsucht, der zugleich Landesvorsitzender der Jungen Nationaldemokraten (JN) in Sachsen ist.

Voriger Artikel
Wacker erwartet 200 Asylbewerber und rückt vom Containerwohnheim ab
Nächster Artikel
Gut Pehritzsch soll zumReit- und Therapiezentrum werden

Paul Rzehaczek, NPD-Stadtrat

Eilenburg. Rzehaczek und andere JN-Mitglieder stehen unter Verdacht, Schulen unbefugt betreten und für eine Nazi-Kampagne politisches Werbematerial im Rahmen der sogenannten "Anti-Drogen-Tour" der NPD-Jugendorganisation verteilt zu haben, und zwar gegen den Willen der Schulleiter. Im Mittelpunkt der Kampagne steht der "Platzhirsch". Dahinter steckt ein Neonazi im Hirschkostüm, der Schulen besucht. Dieser verteilt die Schülerzeitung "Platzhirsch", in der es zwar um die Droge Crystal Meth geht, aber nicht nur. Der Großteil der Seiten ist mit rechtsextremer Propaganda gefüllt.

Bei der Polizei-Aktion wurden nach Angaben der Staatsanwaltschaft Chemnitz und des Operativen Abwehrzentrums insgesamt sechs Wohnungen sowie die Geschäftsräume der JN Sachsen durchsucht. Darunter war auch die Wohnung des Döbelner NPD-Stadtrates Stefan Trautmann. Er ist der Vize von Rzehaczek bei den Jungen Nationaldemokraten. Die Beamten beschlagnahmten diverses Beweismaterial wie PCs, Laptops, Mobiltelefone sowie digitale Speichermedien. Diese werden jetzt ausgewertet. Die Behörden werfen der Jugendorganisation der NPD Hausfriedensbruch vor.

Zuletzt hatte Rzehaczek den "Spaziergang" durch Eilenburg organisiert und Stimmung gegen die Asylpolitik gemacht.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.03.2015

Von Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr