Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Reginenfest geht mehr in die Fläche
Region Eilenburg Reginenfest geht mehr in die Fläche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 26.08.2010
Anzeige

. Die Vorbereitungen im Hintergrund laufen auf Hochtouren. „Es ist schließlich das größte Fest, das der Burgverein alle zwei Jahre organisiert", so Karin Müller, die hier für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Auch in diesem Jahr werden wieder Tausende erwartet. Nach der Wende hatte der Burgverein eine 1631 begründete Tradition neu belebt. „Wir wollen es auch heute als Freudenfest mit den Menschen der Region feiern", so Müller. Der Burgverein, der die Fete auf dem Burggelände ausrichtet, freut sich dabei über die tatkräftige Unterstützung, die er von Vereinen, Firmen, Geschäftsleuten, der Stadt oder auch dem Technischen Hilfswerk und der Feuerwehr erfährt. Das Programm steht mittlerweile. Das Reginenfest wird am 4. September um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Marienkirche eröffnet. Danach zieht ein historischer Umzug von dort durch das Burgtor auf das Festgelände. Müller: „Um 11 Uhr wird dann hier das Spektakel mit einem Fassanstich, Fanfarenklängen sowie Bollerschüssen der Schwarzpulver-Kanoniere aus Sprotta beginnen." Bis Mitternacht, so verspricht der Burgverein schon heute, erwartet die Besucher dann wieder ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik, aber auch mit Gauklern, Spielleuten, Landsknechten und Handwerkern im mittelalterlichen Flair.

Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Düben. Sie fühlt sich hier geborgen. Dennoch ist ihre Heimat Pretoria in Südafrika. Inge Bremer ist 65 Jahre alt. Das sieht man der lebenslustigen, adrett gekleideten Frau mit den blonden Haaren und der Sonnenbrille auf der Nase nicht an.

25.08.2010

[image:phpSQKJuK20091230165653.jpg]
Kreisgebiet. Der September ist für Schulabgänger ein aktionsgeladener Monat. Am Sonnabend, dem 18., laden Arbeitsagentur, Wirtschaftsförderung, Kammern und die Bildungsagentur zur 3. Ausbildungsmesse nach Delitzsch ein.

24.08.2010

[image:phpWJGxdJ20100824174653.jpg]
Eilenburg. Die Muldestadt will mit einem Radhaus „Ab in die Mitte". Wie jetzt Heiko Leihe, Leiter des Oberbürgermeisterbereiches im Rathaus, bekanntgab, reicht die Verwaltung bis Ende nächster Woche die Unterlagen ein.

24.08.2010
Anzeige