Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Tourenfahrer lassen sich vom Wetter nicht die Tour vermiesen

Bikertreffen Sächsische Tourenfahrer lassen sich vom Wetter nicht die Tour vermiesen

Schon seit vielen Jahren treffen sich die Mitglieder des Sächsischen Tourenfahrervereins in Schöna. Dort, zwischen Dahlener und Dübener Heiden waren in diesem Jahr wieder Biker aus aller Welt zu Gast. Dort wurde nicht nur zusammen gefeiert, sondern auch ein Gaudiwettkampf und eine Ausfahrt organisiert.

Der Ritt auf der fliegenden Kuh gehört zu den Gaudiwettkämpfen.

Quelle: Anke Herold

Schöna. Mit Coloure oder Patch, tätowiert oder nicht, als Einzelkämpfer oder mit Club am vergangen Pfingstwochenende trafen sich Interessierte der Bikerszene in Schöna. Die Sächsischen Tourenfahrer hatten ein umfangreiches Programm für ihre Gäste organisiert, denn das Event lockte jedes Jahr hunderte Motorradfans an. Bei den beliebten Bikerspielen am Samstag und Sonntag maßen sich Männer, Frauen und Kinder in Kraft und Geschicklichkeit. Oberste Priorität hatte natürlich der Spaß. 11,7 Sekunden lang hielten sich der zehnjährige Nils, beim beliebten Bullenreiten auf einem schwingenden Bierfass. Hier war das Tragen von Helm nebst Handschuh Pflicht und das Festhalten mit nur einer Hand die Regel. „Ich habe mich den ganzen Tag darauf gefreut. Es war gar nicht so einfach, aber es hat ganz viel Spaß gemacht“, berichtet der mutige Reiter stolz. Der längste Ritt unter den Männer dauerte fast 15,7 Sekunden und bei den Frauen gute 14 Sekunden. Trotz des inzwischen einsetzten Regens ließen sich die Biker die beliebte Phonmessung nicht entgehen. Hier gewann Tim Jünger aus Weimar den Wettkampf um den lautesten Auspuff. Vizepräsident Matthias Fröhlich moderierte das Spektakel und übergab den Pokal in Form eines Motorrades an den Sieger. Noch am selben Abend wurde Vytaras aus Oslo für die weiteste Anreise mit 1500 Kilometer prämiert. Unter den Frauen legte eine Bikerin des MC Burning Wheels Aurich eine Strecke von 560 Kilometern zurück, um in Schöna dabei zu sein. Das älteste Gefährt kam aus dem Harz. Eine Nimbus, mit einem vier Zylinder Reihenmotor aus dem Jahr 1947 wurde ebenfalls ausgezeichnet. „Männermopeds haben Kickstarter“ kommentiert der Besitzer das gehobene Alter seiner Vehikel.

Vom Wetter ließen sich die Schönaer allerdings nicht beeindrucken, ein großes Zelt und ein Vordach schützten die Besucher vor Wind und Regen. Nur die geplante Ausfahrt am Sonntag fand nicht statt und das dazugehörige Rahmenprogramm wurde kurzer Hand ins Festzelt verlegt. An allen Abenden gab es zwischen den Pokalverleihungen und Showprogrammen jede Menge bikertypische Livemugge.

Von Anke Herold

Schöna Mockrehna 51.4691882 12.8082363
Schöna Mockrehna
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr