Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Saxbus kämpft ums Überleben - Vetter gewinnt Ausschreibung

Saxbus kämpft ums Überleben - Vetter gewinnt Ausschreibung

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Nordsachsen ist nach etlichen Instanzen und knapp zweijähriger Verspätung geregelt. Die nächste Ausschreibungsrunde ist durch und Saxbus raus.

Voriger Artikel
Glauchaer in Sektlaune: Deich wird gebaut
Nächster Artikel
Streit um Pfarrer: Superintendent sieht keine Annäherung

Um das Eilenburger Unternehmen Saxbus ist es derzeit nicht gut bestellt. Ein Großauftrag ging an die Konkurrenz.

Quelle: Wolfgang Sens

Eilenburg. Das Linienbündel 3, das die Eilenburger noch bis 23. August bedienen, beinhaltet Leistungen im Öffentlichen Personennah- und im Schülerverkehr im Altkreis Eilenburg sowie teilweise Linien, welche in den Altkreis Torgau und nach Leipzig führen. Ab 24. August rollen dann die Busse der Firma Vetter, Regionalverkehr Bitterfeld-Wolfen, welche die Ausschreibung gewonnen hat. Die anderen Linien im Kreis bedienen die Firmen Auto-Webel Delitzsch GmbH, Omnibusverkehr Leupold OHG Krostitz und Geißler Reisen GbR Eilenburg.

In der letzten Runde hatte Saxbus laut Landkreis "wieder kein wertungsfähiges Angebot" abgegeben, sodass die Firma gar nicht in den Kreis der Bieter gekommen ist, über deren Angebote zu entscheiden war. Die Entscheidung fiel zwischen zwei weiteren Bietern, Vetter erhielt den Zuschlag. Das hat der Vergabeausschuss inzwischen bestätigt, der Zuschlag ist erteilt. "Wir haben natürlich darauf geachtet, dass die Mindestbedingungen der Ausschreibung erfüllt werden. Vetter hat sogar ein deutlich besseres Angebot abgegeben und will über 200 000 Kilometer mehr anbieten, sodass dann reichlich 1,8 Millionen Kilometer gefahren werden", sagte Dezernentin Angelika Stoye. Vetter will mit einer fast komplett neuen Fahrzeugflotte anrollen und 28 neue Busse einsetzen.

Saxbus dürfte das alles andere als erfreuen. "Ich weiß noch nicht, wie es weitergeht. Wir wollen natürlich alles tun, um das Unternehmen weiterzuführen, werden uns mit dem neuen Bieter in Verbindung setzen und gucken, ob es da Möglichkeiten gibt", sagte Geschäftsführer Frank Müller. Er will sich bemühen, Subunternehmerleistungen zu generieren, um den schlimmsten möglichen Fall, eine Betriebsstilllegung, zu vermeiden. Gelingt das nicht, hat die Firma ab 24. August keine Geschäftsgrundlage mehr. "Wir versuchen jetzt, Lösungen für unsere Mitarbeiter zu finden. Ziel ist es, die Firma, in welcher Form auch immer, zu erhalten", ergänzte Betriebsleiter Jens Fischer.

Saxbus Eilenburg ist ein Unternehmen der Veolia-Gruppe und beschäftigt 65 Mitarbeiter, davon 45 Busfahrer. "Ich habe nicht erwartet, dass unter diesen Umständen ein wertungsfähiges Angebot überhaupt möglich ist", so Fischer, der damit die übertarifliche Bezahlung in seinem Unternehmen ansprach. Hinter den Kulissen fürchten die Mitarbeiter um den Verlust ihrer Arbeitsplätze und befürchten bei Übernahme wesentlich schlechtere Bedingungen wie weniger Geld, weniger Urlaub, lange Anfahrtswege zum Firmensitz Dessau.

© Kommentar, Seite 25

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.12.2014
Von Frank Pfütze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
23.08.2017 - 06:13 Uhr

 SSV Thallwitz holt im Heimspiel gegen den FSV Machern einen 0:3-Rückstand noch auf.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr