Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schuldnerberaterin kritisiert hohe Mahngebühren

Schuldnerberaterin kritisiert hohe Mahngebühren

Eilenburg. Müssen Mahngebühren so hoch sein? Das fragt sich Bettina Noack, Schuldnerberaterin beim Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt, wenn sie sich die Strom-Rechnungen einiger ihrer Eilenburger Klienten ansieht.

. Diese sind wegen der Mahnungen auf mehr als das Doppelte gewachsen. Es ist Januar 2010: Am Anfang steht eine Abrechnungsbetrag in Höhe von 21,33 Euro zu Buche. Etwa drei Wochen sind Zeit, die Stromkosten bei den Eilenburger Stadtwerken (SE) zu bezahlen. Ende Januar kommen die Mahnkosten in Höhe von 3,50 Euro, eine Woche später der gleiche Betrag dazu. Dazwischen ein Abschlag: 6 Euro. Dann wieder Mahnungen. Nach acht Monaten ist die Rechnung auf 161,33 Euro angewachsen. Dabei hätte die Summe der Stromkosten für diesen Zeitraum 63,33 Euro betragen. „Muss das sein?", fragt die Schuldnerberaterin. „Hier haben Menschen ohnehin Probleme, ihre Rechnungen zu bezahlen. Dann müssen sie noch für Mahngebühren in dieser Größenordnung aufkommen. Dürfen die Gebühren überhaupt so hoch sein? Wer legt das eigentlich fest?", fragt sie sich im Namen ihrer Klienten. „Haben Sie auch gefragt, wie oft die Kunden sich mit uns in Verbindung gesetzt haben?", kontert Thilo Schmidt, der Leiter des Vertriebs bei den Eilenburger Stadtwerken, gegenüber der Kreiszeitung.

Mehr lesen Sie in der Kreiszeitung am 2. März, Seite 19.

Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr