Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schulen in Eilenburg und Bad Düben sind in den Sommerferien Baustelle

Modernisierung Schulen in Eilenburg und Bad Düben sind in den Sommerferien Baustelle

Noch sind die Flure der hiesigen Schulen leer. Anfang August kehren die Schüler in die Bad Dübener und Eilenburger Lehrgebäude zurück. Damit diese dann sicher und für das neue Schuljahr gerüstet sind, werden einige bauliche Veränderungen durchgeführt.

Wie hier im Rinckart-Haus werden derzeit auch am Schulstandort in der Dr.-Belian-Straße Brandschutztüren installiert.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg/Bad Düben. Die Schulen in Eilenburg sind den Sommerferien Baustellen: Für die Karl-Neumann-Schule, die Schule „Am Bürgergarten“ und das Martin-Rinckart-Gymnasium in Eilenburg ist der Landkreis Nordsachsen verantwortlich. Laut dessen Schul- und Liegenschaftsamt werden die in den Sommerferien 2016 begonnenen und abschnittsweise beendeten Arbeiten zur brandschutzmäßigen Ertüchtigung des Schulstandortes Dr.-Belian-Straße in den beiden Obergeschossen derzeit fortgeführt und abgeschlossen. Dies beinhaltete hauptsächlich den Einbau von Rauchschutztüren sowie damit im Zusammenhang stehende Trockenbau-, Fliesenleger- und Elektroarbeiten sowie Malerarbeiten. Auch die Eingangstüren des Gebäudes werden erneuert.

Gymnasium bekommt neue Außenanlagen

Im Rahmen des Finanzierungsprogramms für Kommunen „Brücken in die Zukunft“ sei zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Bautätigkeit an den Außenanlagen des Martin-Rinckart-Gymnasium zu verzeichnen, da sich dieses Vorhaben noch in der Planungsphase befindet. Für Herbst ist der Baustart für die Erneuerung der Außenanlagen einschließlich Sportflächen am Martin-Rinckart-Gymnasium in der Hochhausstraße geplant. Die Arbeiten sollen voraussichtlich im dritten Quartal 2018 vollendet werden. Insgesamt soll die Sanierung 1,5 Millionen Euro kosten. Die Stadt Eilenburg ist mit einer Co-Finanzierung über Stadtumbaumittel dabei, für die sie allein 300 000 Euro an Eigenmitteln im Jahr 2017 bereitstellt.

Kleine Arbeiten Dübener Schulen

An den Bad Dübener Schulen, die in Trägerschaft der Stadtverwaltung stehen, werden während der Sommerferien keine großen baulichen Maßnahmen vorgenommen, sagt Markus Kirsch, Mitarbeiter im Bauamt. Es finden „kleinere Reparaturen“ statt, die die „Gebrauchsspuren beseitigen“ sollen. Dazu zählten Malerarbeiten, Ausbesserungen an Fenstern und Türen.

Von Mathias Schönknecht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr