Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Schulessen wird billiger, Kita Betreuung teurer: Das ändert sich 2016 in Eilenburg und Bad Düben
Region Eilenburg Schulessen wird billiger, Kita Betreuung teurer: Das ändert sich 2016 in Eilenburg und Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 05.01.2016
In Bad Düben wird das Mittagessen für Schüler billiger. Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Eilenburg/Bad Düben

Neues Jahr – neue Gebühren. Das Jahr 2016 geht für die Bürger der Region mit einigen Änderungen einher. Hier ein kleiner Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

• Die Gemeinden Jesewitz, Mockrehna, Zschepplin erhöhen die Elternbeiträge in den Kindertagesstätten. Zur Neufassung der Satzung in gehört ab 1. Januar komplett zum Versorgungsverband Eilenburg-Wurzen. Ab Januar gilt einheitlich die Gebührenregelung des Verbandes. Demnach zahlen die Görschlitzer und Presseler im Vergleich zu den jetzt geltenden Sätzen mehr. Bürgermeister Lothar Schneider (parteilos) rechnete anhand der zuvor erfolgten Nachkalkulationen für die Jahre 2011 bis 2015 und der dabei auszugleichenden Unterdeckung für einen Drei-Personen-Haushalt grob vor: Ausgehend von einer durchschnittlichen Verbrauchsmenge von 60 Liter pro Tag wären künftig pro Haushalt und Jahr 259 (höhere Grund-, dafür niedrigere Mengengebühr) statt bisher 244 Euro (niedrigere Grund-, dafür höhere Mengengebühr) zu zahlen.

Von Kathrin Kabelitz, Karin Rieck und Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Gruppen wollen die Eilenburger Bergkeller besichtigen. Besonders im Dezember sind die Touren gefragt. Aber sie spielten auch eine wichtige Rolle in der MDR-Reihe „Rätsel, Mythen und Legenden“.

04.01.2016

Seit reichlich anderthalb Jahren ist der Verkauf eines 6000 Quadratmeter großen Grundstücks auf dem Berg in Eilenburg an den Discounter Aldi beschlossene Sache. Die Unterschrift unter dem Vertrag gibt es aber noch nicht. Doch die Stadt ist zuversichtlich, dass die Supermarkt-Kette an ihren Plänen festhält.

03.01.2016

Um den Unfallschwerpunkt an der Kreuzung Torgauer Landstraße/Hartmannstraße in Eilenburg zu entschärfen, wurden neue Haltelinien aufgetragen und ein Stopp-Schild montiert. Anfang November war dort ein Radler tödlich verunglückt.

02.01.2016
Anzeige