Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Schwerer Unfall auf der B 107 bei Eilenburg
Region Eilenburg Schwerer Unfall auf der B 107 bei Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 22.05.2016
Polizeieinsatz auf der B 107 bei Eilenburg (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Eilenburg

Auf der Bundesstraße 107 zwischen Eilenburg und Wurzen hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie das Polizeirevier in Eilenburg auf Anfrage mitteilte, sind in einer scharfen Kurve zwei Autos zusammengestoßen. Ein Fahrzeug ging dabei in Flammen auf. Drei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Die Straße nahe der Ortschaft Groitzsch musste bis in die Abendstunden wegen der Aufräumarbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Weitere Angaben zu Schäden liegen noch nicht vor.

Von Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Martin Luther gehört dank mehrmaliger Besuche in Eilenburg zu den besonderen Persönlichkeiten, an die in der Muldestadt gern erinnert wird. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums bietet das Stadtmuseum jetzt verschiedene Möglichkeiten, Luthers Zeit mit der Gegenwart zu verknüpfen. Die Museumsnacht machte den Auftakt.

27.04.2017

In Eilenburg wurde am Sonntagmorgen ein 90-Jähriger von einem Zug angefahren. Der Mann verlor dabei einen Arm, überlebte das Unglück aber schwerverletzt.

22.05.2016

Ein Konzert auf dem Schulhof -das konnte man in Eilenburg-Ost erleben. Hofmusik bei Rinckarts hieß es dort am Freitragabend. Rund 300 Gäste waren dabei und staunten, was die Schüler alles können.

22.05.2016
Anzeige