Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Spatenstich für neuen Norma-Markt in Eilenburg
Region Eilenburg Spatenstich für neuen Norma-Markt in Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 05.07.2015
Norma-Mitarbeiter beim Spatenstich. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Eilenburg

Gemeinsam mit dem Architekten und dem Bauleiter der Firma Ga-La Bau aus dem Thüringischen wurde der Start für den Neubau manifestiert. Der entsteht gleich neben dem Gebäude in der Puschkinstraße, in dem die sechs Mitarbeiterinnen den Laden in Schwung halten und derzeit immer wieder das eine oder andere graue Haar bekommen. Die Kaufhalle, die noch zu DDR-Zeiten als Plattenbau errichtet wurde, ist längst zu eng geworden. "Die Sortimentsvielfalt ist erfreulicherweise in den vergangenen Jahren gewachsen", erklärt Kirstin Martin. Aber wenn die Waren für die vielen Aktionen in die Regale und auf die Träger gepackt werden müssen, dann stoßen sie und ihre Kolleginnen regelmäßig an die Grenzen.

Wenn alles gut geht, ist der Neubau in fünf Monaten bezugsfertig. "Die Fläche wird sich in etwa verdoppeln", verdeutlicht der Expansionsleiter. In den Altbau komme ein Getränkemarkt, aber auch die Ansiedlung eines Fachmarktes werde angestrebt.

Wenig später legte Baggerführer Sandro Heller los. Die Schaufel der Maschine richtete einiges mehr aus als die winzigen Spaten auf einmal. Der Untergrund wird nun vorbereitet. Dann kommt die Bodenplatte.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.07.2015
Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Plötzlich war alles anders. Renate Schmich, Privatkundenberaterin in der Eilenburger Filiale der Commerzbank, erinnert sich an die Ereignisse vor 25 Jahren: Die Filiale der Staatsbank der DDR in der Röberstraße 11 eröffnete am 2. Juli als Dresdner Bank, die 2009 von der Commerzbank übernommen wurde.

04.07.2015

Lampenfieber gehört sicher zum Alltag der Tierschule Telligmann im Eilenburger Ortsteil Wedelwitz. Schließlich werden hier Tiere für ihre Auftritte bei Filmaufnahmen und in Shows trainiert.

30.06.2015

Der Nil wird ausgelegt. Er ist ein langes blaues Tuch, das auf der Bühne in der Eilenburger Nikolaikirche landet. Dort läuft die Probe fürs Musical "Israel in Ägypten", denn am Sonntag ist um 16 Uhr Premiere.

02.07.2015
Anzeige