Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Stadt ruft zum Frühjahrsputz auf
Region Eilenburg Stadt ruft zum Frühjahrsputz auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 09.04.2010
Anzeige

Es werden dieser Tage zum Beispiel die Beete von der Stadtwirtschaft Eilenburg bepflanzt. Das Rosenbeet am Franz-Abt-Denkmal soll in den kommenden zwei Wochen hergerichtet werden. Der Bauhof legt dabei eine neue Einfassung an. Auch die Bänke ziehen nach und nach wieder in die öffentlichen Anlagen. Zudem widmeten sich viele Vereine und Hausgemeinschaften bereits beispielgebend dem Frühjahrsputz, so die Informationen aus der Verwaltung. Alle Grundstückseigentümer werden aber auch an ihre Reinigungspflicht laut Straßenreinigungssatzung erinnert. Diese erstrecke sich an öffentlichen Straßen und Wegen auf den Bereich entlang des Grundstückes von der Grenze bis zu Straßenrinne und Einflussöffnung der Kanäle zur Straßenentwässerung. Zudem geht der Appell an alle, keinen Hausmüll in die Papierkörbe zu werfen oder ihn in oder an Kleider- oder Glascontainern zu entsorgen. „Sollte dies von aufmerksamen Nachbarn gemeldet oder dem städtischen Ordnungsdienst selbst ermittelt werden, ist mit einem empfindlichen Bußgeld zu rechnen“, kommt der Hinweis aus dem Rathaus. Auch die Hundehalter sollten beachten, dass die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nichts auf Grünanlagen oder gar Fußwegen zu suchen haben.

Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 8. Mai soll eine Miss-Wahl in Eilenburg stattfinden. Regionaler Veranstalter ist Karsten Fiege mit seiner Agentur MPB, Musik Promotion Baltic. Das Ganze läuft unter der Regie der MGO, der Miss Germany Organisation.

09.04.2010

 Eilenburg. Das Riesen-Banner mitten in der City ist nicht zu übersehen. Am Block direkt an der Marktkreuzung prangt in großen Lettern Werbung für betreutes Wohnen in Eilenburg.

08.04.2010

[image:phpMkNEwS20100210212035.jpg]
Eilenburg. Wie weit muss der Finanzplan für die 1050-Jahr-Feier, die 2011 über die Bühne gehen soll, schon jetzt stehen? In der Sitzung der Eilenburger Stadträte am Montag löste diese Frage Diskussionen aus.

07.04.2010
Anzeige