Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Stadtumbauprogramm läuft – Eilenburg zieht Bilanz
Region Eilenburg Stadtumbauprogramm läuft – Eilenburg zieht Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 29.07.2010
Anzeige

. 2003 wurde die Muldestadt mit zwei Gebieten in das Programm aufgenommen. Ziel: Anpassung an den demografischen Wandel.

Dafür wird nicht mehr benötigter Wohnraum zurückgebaut und künftig bleibende Wohnungen sowie deren Wohnumfeld werden aufgewertet. Eilenburg verfügt weiter über zwei Stadtumbaugebiete (SUG). Im SUG 4 befinden sich Teilbereiche der Innenstadt und des Bergs und im SUG 5 des Stadtteils Ost. Im Umbaugebiet 4 wurden bisher 125 Wohnungen reduziert. Bund und Land haben das mit 470 000 Euro bezuschusst. Im Gebiet 5 sind es  498 Wohnungen. Der Zuschuss betrugheir rund 1,67 Millionen Euro.

Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Strelln. Seit acht Jahren fristen auf dem Gelände des Bundeswehr-Munitionsdepos in Strelln (Gemeinde Mockrehna) sechs Waggons aus dem Bestand der ehemaligen Salon- und Führungszüge der DDR-Regierung ihr Dasein.

27.07.2010

Seit Jahren steht ein Relikt aus NVA-Zeiten auf überwucherten Gleisen eines Bundeswehr-Munitionslagers im sächsischen Mockrehna nahe Torgau. In den sechs Waggons ist die Zeit vor 20 Jahren stehen geblieben, eine Staubschicht hat sich über die Innenausstattung gelegt.

27.07.2010

[image:phpalwhuh20100727114442.jpg]
Eilenburg. So schön besoffen sächseln kann niemand: „Wo gehtsen hier ausm Park?" Mit dieser Frage torkelt nuschelnd der betrunkene Sachse, alias Olaf Böhme, am Sonnabend auf die Bühne in der Baderscheune in Eilenburg, wo eine kleine Dame im Schwarzen, Kiesel Köhler, zunächst unbeeindruckt sich den Häkel-Freuden oder ihrem Fall wohl besser Häkel-Leiden hingibt.

25.07.2010
Anzeige