Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßen, Radweg, Brücke – Eilenburg beseitigt Schäden des Hochwassers 2013

Bauprojekte Straßen, Radweg, Brücke – Eilenburg beseitigt Schäden des Hochwassers 2013

Auch wenn Eilenburg 2013 im Wesentlichen von den Überflutungen verschont blieb, dauern die Schadensbeseitigungen weiter an: Bis zum Jahresende stehen noch mehrere Projekte im Plan, wird an Wegen und an einer Brücke gebaut.

Die Flutspuren sind zu sehen: Röhrenbrücke über dem Eilenburger Mühlgraben wartet nach wie vor auf ihre Anhebung.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Auch wenn Eilenburg 2013 zum größten Teil der Überflutung entging – Schäden gab es doch. So stehen auch bis Ende des Jahres noch einige Reparaturprojekte in der Stadt an:

Ab 24. August sind bis Mitte Oktober Instandsetzungen der Straßen baut. Die Stadträte entscheiden in der Sitzung ab 18 Uhr im Bürgerhaus unter anderem über die Auftragsvergabe. Die Altbrücke wird abgebrochen und eine neue Stahlbeton-Konstruktion errichtet. Diese Vorhaben werden vom Freistaat zu 100 Prozent gefördert.

Röhrenbrücke wartet noch

Weiterhin nicht repariert werden vorerst Schäden an der Röhrenbrücke. Denn dort will die Stadt eine Anhebung des Bauwerks, so dass sich im Hochwasserfall künftig weniger Treibgut davor aufstauen kann. Denn das hatte vor vier Jahren zu kritischen Situationen geführt. Doch für solche grundsätzlichen Änderungen gibt es im Rahmen der Flutschadensbeseitigung keine Fördermittel. Trotzdem werde an der Sache drangeblieben, sei das Projekt weiter im Gespräch, betonte Oberbürgermeister Ralf Scheler (parteilos) dieser Tage. Ob es im nächsten Jahr umgesetzt werden kann, ist jedoch unklar.

Vor allem aber haben jetzt aber, wie berichtet, unter Regie der Landestalsperrenverwaltung im Ortsteil Hainichen vorbereitende Arbeiten für den Bau des neuen Deichflügels begonnen. Dort ist mit Transport-Verkehr zu rechnen, so die Info aus dem Rathaus. Außerdem wird der Auenweg teilweise zur Einbahnstraße.

Von Heike Liesaus

eilenburg bürgergarten 51.4488528 12.642904
eilenburg bürgergarten
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr