Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
THW-Helfer sind aus Polen zurück

THW-Helfer sind aus Polen zurück

Eilenburg. Mit Swen Müller und Dittmar Voigt vom Technischen Hilfswerk (THW) sind am Donnerstagabend die beiden letzten Eilenburger Kameraden von
ihrem Einsatz aus Polen zurückgekehrt.

. Bereits vor anderthalb Wochen hatten vier Männer und eine Frau ihre acht Tage dauernde Hilfsleistung in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten beendet. Müller und Voigt kämpften zuletzt in den Städten Opole und Jastrzebie Zdroj gegen die Hochwasserfluten. Wie berichtet waren die Eilenburger in Opole im Bereich eines Kraft- und eines Glaswerkes eingesetzt. Auch in der Stadt drohte das Wasser aus den Kanälen zu drücken und forderte den Einsatz der Helfer. Im 150 Kilometer entfernten Jastrzebie Zdroj halfen die Männer unter anderem dabei, das

1,50 Meter hoch stehende Wasser aus den Büro- und Werkstatträumen eines Autohandels mittels ihrer Vakuumpumpe zu transportieren. „Unsere Hanniball-Pumpe schafft 5000 Liter in der Minute, aber im dortigen Einsatz waren Pumpen mit 15 000 und sogar 90 000 Litern pro Minute", erzählt Swen Müller. „Wir waren täglich 16 bis 17 Stunden im Einsatz." Neben den Deutschen waren auch Hilfstruppen aus Frankreich, Estland, Lettland und aus Weißrussland vor Ort. „Von der Gastfreundlichkeit der polnischen Bürger sind wir überwältigt, die würden ihr letztes Hemd geben. Es ist ein sehr dankbares Volk", berichten die beiden Männer.In der Muldestadt angekommen gehört es zu ihrer Aufgabe, die Technik wieder einsatzbereit herzurichten. Am Freitag fanden sich Müller und Voigt auf dem THW-Gelände ein, um gemeinsam die Geräte zu warten, kleinere Reparaturen durchzuführen und das Auto aufzuräumen.

ka/T.J.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr