Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Tag der offenen Tür an Eilenburger Grundschule Cultus+
Region Eilenburg Tag der offenen Tür an Eilenburger Grundschule Cultus+
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 25.09.2017
Frieda Walder genießt nicht nur den Tag der offenen Tür in ihrer Grundschule, sondern auch jeden weiteren Schultag, den sie dort erlebt. Quelle: Foto: Anke Herold
Eilenburg

Seifenblasen, Knüppelkuchen und eine Hopseburg, fröhliche Kinder, ausgeglichene Eltern und weitgeöffnete Türen luden am Samstagvormittag in der freien Grundschule Eilenburg Interessierte zum Besuch ein. Der Trägerverein der Schule und die Pädagogen standen für die Gäste zur Verfügung, um Fragen rund um den Schulablauf zu beantworten. Ein Wechsel im laufenden Schuljahr ist möglich, jedoch auf die Klassen 1 und 3 beschränkt.

Die Zwillingsschwestern Martha und Frieda Walder aus Taucha lernen bereits in der Schule Cultus Plus+ und genießen den Vormittag bei Spiel, Spaß und Bewegung. Während Frieda die Riesenseifenblasen spielend hinbekommt erklärt die Neunjährige: „Wir haben hier tolle Lehrer, schöne Klassenräume und am liebsten habe ich Matheunterricht. Mich stört, dass sich manchmal die Kinder streiten, obwohl das gar nicht sein muss, denn wir haben hier so eine schöne Schule.“ Ihre Eltern haben sich bewusst für die Schule in Eilenburg entschieden. „Früher sind unsere Mädchen unter großem Stress nach Hause gekommen. Seit dem Wechsel in der zweiten Klasse hierher hat sich das geändert. Die Kinder werden hier gehört und angenommen, so wie sie sind,“ fasst Mutter Julia Walder zusammen.

Beim Blick in die Unterrichtsräume zeigt sich, dass die Bildungseinrichtung auf gelebte Vielfalt im Unterricht setzt. Den Kindern Platz zum Lernen geben und trotzdem Kind sein zu dürfen, hat oberste Priorität. Im nächsten Schuljahr feiert die Grundschule einen Jubiläumsgeburtstag und kann dann stolz auf zehn Jahre Schulzeit zurückblicken.

Von Anke Herold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Aktionstag zum Thema „Sachsen bewegt sich“ ist die Volkshochschule in Eilenburg in die neue Saison gestartet. Dabei konnten die Teilnehmer so Manches ausprobieren – oder bei einem Vortrag lernen.

25.09.2017

Nordsachsen hat gewählt: Marian Wendt (CDU) wird erneut für den Wahlkreis in den Bundestag einziehen. Er musste aber herbe Verluste hinnehmen und kam auf knapp 33 Prozent (2013 45,6 Prozent), gefolgt von AfD-Direktkandidat Detlev Spangenberg.

25.09.2017

Nordsachsen hat gewählt: Die Wahlbeteiligung ist dabei offenbar hoch. Gelegentliche Verwirrung gab es, weil beispielsweise im Vergleich zur vorangegangenen Wahl in Delitzsch vier Wahllokale weggefallen waren.

24.09.2017