Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tödlicher Bahnunfall zwischen Eilenburg und Torgau

Mann von Zug erfasst Tödlicher Bahnunfall zwischen Eilenburg und Torgau

Auf der Bahnstrecke zwischen Eilenburg und Torgau ist am Mittwochmorgen eine Person bei Doberschütz von einem Zug erfasst worden. Ob es sich um Selbstmord handelt, ist unklar. Die Polizei ermittelt. Die Trasse musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Die Bahnstrecke zwischen Eilenburg und Torgau wurde nach einem Suizid gesperrt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Doberschütz. Ein tödlicher Unfall hat am Mittwochmorgen auf den Bahngleisen in Doberschütz bei Eilenburg ereignet. Nach Angaben des Lagezentrums der Polizeidirektion Leipzig war ein Mann im Alter zwischen 30 und 40 Jahren auf offener Strecke vor einen Zug gelaufen, von diesem erfasst und dabei getötet worden. Ob es sich um Selbstmord handelt, ist unklar. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an. Unter anderem ist die Identität des Mannes noch nicht bekannt. Bekleidet war er mit einem grau-blau-weiß-gestreiften Pullover, blauen Jeans und schwarz/weißen Turnschuhen. 

Die Bahnstrecke musste am Mittwoch für mehrere Stunden gesperrt werden. Dadurch kam es zu Behinderungen im Zugverkehr. Ab cirka 11 Uhr war die Linie zwischen Eilenburg und Torgau wieder frei, so ein Sprecher der Bundespolizei in Leipzig.

Am Donnerstag wird die Zugstrecke ab Eilenburg in Richtung Torgau erneut gesperrt – und zwar bis zum Sonntag. Die Bahn will zwischen Eilenburg und Mockrehna die Gleise erneuern; die Arbeiten waren bereits seit Langem geplant. Reisende müssen sich auf Schienenersatzverkehr zwischen Eilenburg und Torgau/Falkenberg (Elster) einstellen. Die Bahn bittet Fahrgäste, dass sie die 22 bis 46 Minuten frühere Abfahrt beziehungsweise spätere Ankunft der Busse in Torgau und Falkenberg (Elster) beachten.

Von Nico Fliegner

Update: In einer früheren Version des Artikel hatten wir berichtet, dass die Polizei von Selbstmord ausgeht. Zum Hergang des Unglücks wird aber zurzeit noch ermittelt.

Doberschütz 51.498152 12.7455
Doberschütz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr