Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trinkwasseranalysen des VEW liegen den Mitgliedskommunen vor

Trinkwasseranalysen des VEW liegen den Mitgliedskommunen vor

Eilenburg. Die Qualität des Trinkwassers im Gebiet des Versorgungsverbandes Eilenburg-Wurzen (VEW) entspricht den gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Die Jahresdurchschnittswerte 2011 der Analysen sind den 17 Mitgliedskommunen für eine entsprechende Veröffentlichung dieser Tage vorgelegt worden.

Die Untersuchung der Trinkwasserbeschaffenheit im Verbandsgebiet erfolgte 2011 – wie in den Jahren zuvor – durch das akkreditierte Labor der Kommunalen Wasserwerke Leipzig. Die in der Trinkwasserverordnung geforderten Grenzwerte, die extrem niedrig angesetzt sind, würden seit dem Bestehen des Verbandes permanent eingehalten oder unterschritten, versichert Geschäftsführerin Ramona Seifert. „Und das ist seit dem Bestehen des Verbandes so." Der vom Labor erarbeitete Jahresbericht liegt jeweils im März des folgenden Jahres vor, wird in der Verwaltungsratssitzung vorgestellt und ausgewertet. Gleichzeitig erhalten die Bürgermeister für ihr Gemeindegebiet – nach Ortsteilen aufgeschlüsselt – die detaillierten Ergebnisse. Damit werden auch die Kommunen in die Lage versetzt, Anfragen von Bürgern konkret zu beantworten. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung habe jedoch nichts mit den kürzlich bekannt gewordenen Verunreinigungen des Trinkwassers in der Erfurter und Zwickauer Region zu tun. Das sei rein zufällig zusammen gefallen. „Laut Trinkwasserverordnung müssen wir jährlich einmal unsere Kunden informieren", so Seifert. Was in Thüringen in diesem Sommer für Schlagzeilen sorgte, kommentierte die VEW-Geschäftsführerin als Alptraum für einen Wasserversorger, der jeden erwischen könne. Denn dass es trotz aller Sorgfalt zu Verunreinigungen kommen kann, sei nie ganz auszuschließen.

Mehr im Lokalteil

Karin Rieck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr