Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Viele Veranstaltungen zu Himmelfahrt
Region Eilenburg Viele Veranstaltungen zu Himmelfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 03.05.2016
Mit diesem Eigenbau-Gefährt gehen Jerome Bölke, Mario Conradi und Jörg Schneider aus Langenreichenbach auf Tour. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Nordsachsen

Auf Schloss Hubertusburg in Wermsdorf werden Führungen zur Schlossgeschichte angeboten. Los geht es um 11.30, 14 und 15 Uhr (3 Euro, Kinder frei). Eine Führung im Außengelände ist 13 und 16 Uhr möglich. Die Erkundung der Schlossgeschichte auf eigene Faust ist mittels AudioGuide im Schlossgelände möglich (Ausleihe von 11 Uhr bis 16.30 Uhr). Führungen gibt es übrigens auch am Freitag sowie am Wochenende. Infos unter Telefon 0157 7716 7914.

Musikalisch kann man Himmelfahrt auf dem Reiterhof Luckowehna verbringen. In dem Schönwölkauer Ortsteil lädt ab 11 Uhr die Diskothek Orion zum Tanz. Dazu gibt es eine reichliche Essenspalette. Die Kinder kommen beim Reiten speziell für die Kleinsten auf ihre Kosten.

Entspannung statt Stress: Das Freizeit- und Erlebnisbad Platsch in Oschatz hält ein Angebot zum Energietanken bereit: Von 10 bis 22 Uhr gibt es Wellnessangebote ganz speziell für Männer.

Himmelfahrt wird im Pfarrgarten Schenkenberg zum Fest für die ganze Familie und nicht nur für den Mann. An der Kirche im Delitzscher Ortsteil wird ab 14 Uhr Swing, Blues und mehr mit der Bigband Blaswerk geboten.

Verkehrte Welt in der Urlaubs-Bar in der Eisenbahnstraße in Delitzsch. Dort wird ab 14 Uhr Frauentag am Männertag gefeiert. Die Herren kommen aber auch nicht zu kurz – für sie soll es Überraschungen geben.

Ab 11 Uhr gibt es traditionell Erbsensuppe und Blasmusik an der Schlosswache in Delitzsch. Bereits 9 Uhr öffnet Meyers Gartenklause in der Sparte Ost zum Feiern des Männertags.

959 Eheschließungen – und keine Scheidung. Das ist die stolze Bilanz des Ein-Tages-Standesbeamten Günter Schmidt vom Heiratsmarkt in Collm. Ab 11 Uhr können sich Paare dort wieder für 24 Stunden trauen lassen. Dabei feiert der Heiratsmarkt in diesem Jahr selbst schon Silberhochzeit, und viele treue Gäste feiern mit. So auch ein Paar aus Leipzig, das sich bereits zum 13. Mal trauen lässt. Anmeldungen unter 03435 926319 oder schmidt_dia@web.de

Auf der Straußenfarm Uwe Joite im Oschatzer Ortsteil Thalheim wird ab 10 Uhr gefeiert. Es gibt Bratwurst, Bockwurst, Wiener und Thalheimer Currywurst – natürlich alles vom Strauß.

In der Ausflugs- und Speisegaststätte Fährhaus Gruna, die inmitten der reizvollen Muldelandschaft zwischen Eilenburg und Bad Düben liegt, startet am Vormittag wie jedes Jahr wieder die Herrentagsfete. Zu erreichen ist das Lokal per Rad, Auto, zu Fuß oder mit der Fähre von Hohenprießnitz aus.

Auch im 41. Jahr nachdem Paupitzsch des Braunkohleabbaus wegen von der Landkarte gelöscht wurde, ist das Dorf nicht vergessen. Am Himmelfahrtstag treffen sich wieder die in alle Winde verstreute Paupitzscher am Gedenkort für ihr Dorf in der Goitzsche. Traditionsgemäß, doch in neuer Mischung erwartet eine bebilderte Dorfchronik die Gäste: auf Holztafeln gepinnte Fotos aus dem Dorfleben, die der 88-jährige Werner Häntze über Jahre zusammengetragen hat. Hinzu gesellen sich neue Sichten. Ab 9.30 Uhr trifft man sich am Rande des Neuhauser Sees, am Paupitzscher Kreuz, an dem Pfarrer Taatz den Paupitzscher Gedenkgottesdienst unter freiem Himmel mit den Besuchern feiern wird.

Männertag ist Funtag heißt es beim Motocross-Verein MSC Weiße Erde Kemmlitz (bei Mügeln). Ab 10 Uhr kann man dort seine Runden drehen.

Die Brüder Jens Uwe und Andreas Ritter spielen zwischen 10 und 16 Uhr im Gartenlokal Drossel in Eilenburg gewohnt rockig Songs querbeet durch die Musiklandschaft. Mit Blasmusik sowie Bier und Bratwurst wird dagegen in der K & S Seniorenresidenz Am Stadtpark in Eilenburg ab 10 Uhr Männertag gefeiert

In Oschatz lädt der Getränkemarkt Kunath in der Merkwitzer Straße schon ab 9 Uhr zum Frühschoppen ein. 10 Uhr startet die Himmelfahrtsfeier in der Kleingartensparte Erich Billert.

Am Morellensee an der B 87 zwischen Doberschütz und Mockrehna läuft der Grill gegen 11 Uhr heiß und auch Linseneintopf wird auf dem Freisitz serviert. Dort dürfen die jüngsten Besucher auf der Hüpfburg toben, die älteren können sich beim Preiskegeln Gutscheine verdienen.

Von azs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Zirkus Humberto gibt ab Mittwoch sein Gastspiel in Eilenburg. Auf Tiere will das Unternehmen aus Wittstock in seinen Vorstellungen nicht verzichten. 50 Vier- reisen gemeinsam mit den 35 Zweibeinern im Konvoi mit – darunter einige Exoten.

03.05.2016

Bei herrlichstem Wetter fühlten sich Hund und Mensch in der Groitzscher Aue sichtlich wohl und genossen einen wunderbaren Tag. Die Landesgruppe Sachsen/ Sachsen-Anhalt vom Deutschen Collie-Club hatte zur 27. Heideschau nach Eilenburg geladen.

03.05.2016

Um Nachwuchs für Sanitätsdienst und Feuerbekämpfung zu gewinnen, lassen sich Eilenburger Feuerwehr und DRK auch mal etwas Abenteuerliches einfallen. Deshalb geht’s bei ihnen um abgestürzte Fallschirmspringer ebenso wie um Schürf- und Schnittwunden.

02.05.2016
Anzeige