Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vier Medaillen werden im Eilenburger Tierheim verliehen

Vier Medaillen werden im Eilenburger Tierheim verliehen

So etwas hat das Eilenburger Tierschutzzentrum noch nicht erlebt. Am Mittwoch stand dort ein Festzelt auf der Wiese. Landes- und Kommunalpolitiker und Tierfreunde kamen zusammen.

Voriger Artikel
Per Mouse-Klick gegen Stromausfall
Nächster Artikel
Transporter prallt auf Traktor - Traktor-Fahrer schwer verletzt

Sozialministerin Christine Clauß (Mitte) ehrt Gerhard und Waltraute Wolf (von links), Eberhard Kneschke und Kerstin Vollrath mit dem Tierschutzpreis.

Quelle: Alexander Bley

Eilenburg. Der Grund: Die sächsische Sozialministerin Christine Clauß (CDU) hatte den Ort für die Verleihung der diesjährigen Sächsischen Tierschutzmedaillen auserwählt.

Es ist selten, dass damit gleich vier Tierfreunde auf einmal ausgezeichnet werden. Eine Premiere war auch, dass zwei Medaillen an ein Ehepaar gehen. - "Setzen Sie sich mal in die erste Reihe", forderte Clauß die Eilenburger Waltraute und Gerhard Wolf auf, als sie zu ihrer Laudatio ansetzte und bemerkte, dass sich die beiden zu weit hinten platziert hatten. Die Ministerin erinnerte daran, dass das Paar Tiere zuerst auf dem Privatgrundstück betreut hatte, später ein Areal im Bürgergarten fand. Das Tierheim dort wurde jedoch vom Hochwasser 2002 zerstört. Zwei Jahre lang mussten die Tiere in einer Notunterkunft betreut werden, bevor das Zentrum am Färberwerder eröffnen konnte. Die Wolfs wurden somit für den Aufbau des Tierheims und für die Gründung des Tierschutzvereins in Eilenburg geehrt. Tag und Nacht waren sie im Einsatz, sind es heute noch, obwohl Waltraute Wolf, heute 65, die Leitung des Tierheims abgegeben hat. Das Paar betreut zu Hause verlassene Tierbabys. Zurzeit auch Igel. Und weil einer von ihnen Probleme hat, waren Wolfs froh, dass sie Kerstin Vollrath aus Oßling kennenlernen konnten. Die 45-Jährige wurde mit der Palitzsch-Medaille für den Aufbau einer privaten Tierauffangstation geehrt. Die im Zoo Hoyerswerda beschäftigte Tierpflegerin begann vor 23 Jahren, zu Hause auf dem Grundstück Igel aufzupäppeln, versorgte in manchem Winter fast 100 Stacheltiere. Sie rettet auch Wildvögel, bringt verletzte Tiere auf eigene Kosten zum Tierarzt.

Eberhard Kneschke aus Lauta war der Vierte im Bund der Ausgezeichneten. Er gründete den Tierschutzverein Hoyerswerda und ist Mitbegründer des Landestierschutzverbandes. Er erhielt die Medaille vor allem für seine Verdienste in der Tierversuchs-Kommission, wo er die Landesdirektion bei der Entscheidung über Genehmigungen von Tierversuchen unterstützt. Er sei auf einem Gebiet tätig, das nicht frei von Interessens- und Gewissenskonflikten sei, so Christine Clauß. "Sie wissen, dass Tiere nicht nur Schmerz empfinden, sondern auch Angst erleben." Der 75-Jährige setze sich dafür ein, dass die Zahl der Eingriffe reduziert oder Schmerzen zumindest behandelt werden. Heike Liesaus

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.10.2013

lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr