Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Volkschor und Musikverein Eilenburg geben Benefizkonzert
Region Eilenburg Volkschor und Musikverein Eilenburg geben Benefizkonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 19.05.2015
Volkschor und Eilenburger Musikverein musizieren gemeinsam in der Stadtkirche St. Nikolai. Quelle: Heike Liesaus

Dem Part der Frauengruppe, antworten die Stimmen der Männer, die sich in der Tiefe der Eilenburger Nikolaikirche, hinter dem Publikum, platziert hatten. Doch beim gemeinsamen Benefizkonzert mit dem Orchester des Eilenburger Musikvereins spannte sich der Bogen der Stücke bis hin zum Spiritual "My Lord, What a Morning" und dem Song "In this Heart" von Sinnead O'Connor, die der dann wieder zusammengerückte Chor unter der Leitung von Jörg Burghardt auf der Bühne zum Besten gab. Da waren bekannte klassische Stücke wie Marsch und Trepak aus Tschaikowskis Nussknacker-Suite, aber auch ein Abba-Medley vom Orchester, das Gabriele Hammermann dirigierte, zu hören, ließen die beiden Ensembles gemeinsam den Zigeunerchor aus Verdis Oper der Troubador und den Brautchor aus Wagners Lohengrin erklingen.

Das traditionelle Konzert von Musikverein und Volkschor, das sonst im Rahmen des Stadtfestes stattfindet, war diesmal zu einem extra Benefizkonzert geworden. Die Gründe: Das Stadtfest ist wegen Hochwasser ausgefallen, Hilfe für die Betroffenen tut Not. Für sie wurden deshalb die Einnahmen des Tages gesammelt.

Und die Veranstalter erlebten eine angenehme Überraschung, zum einen angesichts der trotz der kurzen Ankündigungszeit gut gefüllten Reihen in der Nikolaikirche, zum anderen, als die Einnahmen des Nachmittag gezählt wurden: 1269,30 Euro - das Ergebnis konnte Anne-Doris Riedel-Conrad, die Vorsitzende des Musikvereins am Tag danach bekannt geben. "Das ist mehr, als wir ansonsten bei einem solchen Konzert einnehmen." Gemeinsam mit ihrem Amtskollegen vom Volkschor hatte sie bereits beim Konzert angekündigt: Die Einnahmen werden an betroffene Familien gehen. Mit diesem Hinweis zum Verwendungszweck wird das Geld das von der Stadtverwaltung eingerichtete Flut-Konto überwiesen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2013

Liesaus, Heike

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gestern war Abschlussfest für die 4. Klasse der Grundschule in Jesewitz. Alle Kinder wissen, wo sie nach den großen Ferien lernen werden. Alle? Dorothea weiß es nicht.

19.05.2015

Auch in Eilenburg zeigte das Hochwasser vor wenigen Wochen auf, wo Schutzanlagen nicht funktionieren. Das gilt nicht allein für die Mauer, die in der Nähe der Röhrenbrücke nach HQ 100 alt (Hochwasser, das statistisch gesehen alle 100 Jahre vorkommt) gebaut wurden und über die nun das Wasser kam.

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_25296]Eilenburg. Das Zertifikat CertiLingua bescheinigt exzellente mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen. Seit 2008 haben bereits 20 Absolventen des Eilenburger Rinckart-Gymnasiums ein solches erhalten.

19.05.2015
Anzeige