Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wohnen am Kiessee: Doberschütz schafft Platz für Häuslebauer

Eigenheimstandorte Wohnen am Kiessee: Doberschütz schafft Platz für Häuslebauer

Die Gemeinde Doberschütz will für eigene Dorfbewohner und Zuzügler Eigenheimstandorte ausweisen. An drei kleinen Baugebeigten ist sie dran, darunter auch an der Sprottaer Bucht und damit in unmittelbarer Nähe des Eilenburger Kiessees.

Doberschütz, hier der Blick auf die Kirche, will drei Baugebiete ausweisen.

Quelle: Wolfgang Sens

Doberschütz. Attraktive Bauplätze – darin sieht auch die Gemeinde Doberschütz eine große Chance in Sachen Zuzug. So will die Kommune beispielsweise durch eine Änderung des Bebauungsplanes im Gebiet südlich der Eilenburger Kiesgrube den dortigen Flächeneigentümern das Bauen ermöglichen. Bis zu acht neue Häuser könnten so entstehen; schon jetzt gibt es Wohnhäuser und Gärten.

Baustart 2018?

Die Gemeinde arbeitet auch intensiv daran, drei neue Baugebiete auszuweisen. Am weitesten vorangekommen ist die Verwaltung damit in der Sprottaer Bucht in Sprotta. Neben zwei Grundstücken, die die Agrargenossenschaft Sprotta vermarktet, sieht die Gemeinde Platz für weitere sieben Einfamilienhäuser. Derzeit werde auf das Baugrundgutachten gewartet, informierte Bürgermeister Roland Märtz (CDU). Er hofft, dass bei der Gemeinderatssitzung am 24. August die Erschließungsarbeiten vergeben werden können. „2018 wäre damit aus heutiger Sicht der Bau möglich.“

Mit zwölf potenziellen Baugrundstücken ist das Baugebiet Krautgarten in Doberschütz noch etwas größer. Die Vermessung ist weitgehend abgeschlossen. Mit der eigentlichen Erschließung soll nach Möglichkeit diesen Herbst begonnen werden.

Häuser in Mörtitz

Ebenfalls im Fokus hat die Gemeinde eine rund 8000 Quadratmeter große Fläche in der Windmühlenbreite in Mörtitz. Für diese hat die Gemeinde inzwischen alle notwendigen Kaufbeschlüsse gefasst. Obwohl mit zehn Euro nur jeweils die Hälfte des Kaufpreises sofort und der Rest fünf Jahre nach Beurkundung fällig werden, wird die Kommune aus haushaltstechnischen Gründen erst 2018 kaufen. „Wir wollen in diesem Jahr beispielsweise die Abstimmungen in Sachen Abwasser und Trinkwasser treffen“, so der Bürgermeister weiter. Er hofft, dass 2018 auch die Erschließung dieser zehn Bauplätze beginnen kann.

Von Ilka Fischer

Doberschütz 51.498429 12.7482813
Doberschütz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr