Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Wohnen um Leipzig – Eilenburg zieht an“: Stadt will neue Einwohner gewinnen

Neujahrsempfang „Wohnen um Leipzig – Eilenburg zieht an“: Stadt will neue Einwohner gewinnen

Die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Stadt soll diesmal auch Thema beim Neujahrsempfang des Eilenburger Oberbürgermeisters sein, der am 14. Januar im Bürgerhaus stattfindet. Schließlich hat die Muldestadt das Ziel, von ihrer Lage nahe der Pleißemetropole zu profitieren und neue Einwohner anzulocken. Motto: „Wohnen um Leipzig – Eilenburg zieht an“.

Eilenburg will sich als Wohnstandort verstärkt vermarkten.

Quelle: LVZ

Eilenburg. Die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Stadt Eilenburg soll diesmal auch Thema beim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters sein, der am 14. Januar im Bürgerhaus stattfindet. Schließlich hat die Muldestadt das Ziel, von ihrer Lage nahe der Pleißemetropole zu profitieren und neue Einwohner anzulocken. Eilenburg will sich als alternativer Wohnstandort zur Großstadt präsentieren und sich über eine entsprechende Kampagne vermarkten. Deshalb heißt auch das Motto des Neujahrsempfangs: „Wohnen um Leipzig – Eilenburg zieht an“. Eingeladen wurden dazu Eilenburger, die mit ihrem Beruf oder per persönlichem Engagement besonders mit dem Thema verbunden sind, so auch Immobilienverwalter, -makler, Finanzierer. Die Stadträte sind wie immer ebenfalls Gäste des Empfangs. Es werde ein entsprechendes Rahmenprogramm vorbereitet, heißt es aus der Verwaltung.

Die Stadt Eilenburg will mit ihren Pfunden wuchern: Da ist nicht allein viel Grün in der Umgebung, die Kommune hat Kindertagesstätten, Grundschulen, Oberschule, Gymnasium, preiswertere Wohnungen, Häuser und Grundstücke, als sie mittlerweile in der Messestadt zu haben sind. In vielen Fällen ist das Leipziger Zentrum von Eilenburg aus schneller zu erreichen als von einem der Ortsteile der Pleißestadt. Vor allem will sich die Muldestadt denjenigen ins Bewusstsein bringen, die in Leipzig arbeiten und für ihre Familie ein bezahlbares Domizil suchen, aber auch denen, die sich überhaupt neu ansiedeln wollen. Damit wird die seit einigen Jahren etablierte Tradition fortgesetzt, den Empfang unter ein bestimmtes Motto zu stellen und so Gruppen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen Gelegenheit zu geben, ins Gespräch zu kommen. Auf früheren Empfängen ging es bereits um Tourismus, Gesundheit, Integration und Kultur. Für Ralf Scheler (parteilos) ist es der erste Neujahrsempfang als Oberbürgermeister der Stadt.

Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr