Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Wolfstheater in der Doberschützer Naturpark-Grundschule
Region Eilenburg Wolfstheater in der Doberschützer Naturpark-Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 27.10.2017
Eigentlich wollte der Sophia-Wolf die anderen mit seiner Verkleidung erschrecken. Doch die nehmen’s als Einladung zum Kostümfest. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Doberschütz

„Der Wolf in mir“ – das könnte ein Horrorfilm sein oder ein tiefsinniges Gedicht. Aber das war der Titel der Projektwoche der 3. Klassen der Grundschule in Doberschütz. Und dabei ging es eher lustig zu.

Was hält der Wolf von Menschen?

Besonders zum Abschluss am Freitag, als 3 a und 3 b ihren Mitschülern Theaterstücke zeigten, die sie mit Larsen Sechert entwickelt hatten. „Es ging nicht um den bösen oder lieben Wolf. Im Spiel ließen sich viele Informationen unterbringen, zum Beispiel zum Sozialverhalten“, erzählte der Schauspieler, Theater- und Schauspieltherapeut. Da erfuhren die Kinder, dass es zwar Rangordnungen gibt, aber alle im Rudel ihren Anteil bekommen. Die Kinder setzten sich mal die verschiedenen Mützen auf und damit in die verschiedenen Positionen: Was hält der Wolf vom Menschen? Was sagen die Schäfer? Was Naturschützer?

Wolfsichtungen in der Heide

„Das Thema passt zur Naturparkschule und zum Naturpark. Enviam hat uns finanziell geholfen, das umzusetzen“, erklärte Naturparkleiter Thomas Klepel. Denn in der Heide gab es erste Wolfssichtungen. In den Stücken, die in der Turnhalle aufgeführt wurden, hatten Sophie und Ashley die Hauptrolle. Diese Wölfe waren solche, die für Rotkäppchens Oma Kuchen backten. Keine Raubtiere, aber eine schöne Einstimmung auf Wochenende.

Von Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Fahndungsfoto sucht die Polizei nach einem mutmaßlichen Betrüger, der in Eilenburg als Double an einer theoretischen Fahrschulprüfung teilgenommen hatte – anstelle des eigentlichen Prüflings. Letzterer war zuvor zweimal durchgefallen. Dem aufmerksamen Prüfer kamen allerdings Zweifel.

27.10.2017

Daten über die Auslastung, Funktionsweise und Zuverlässigkeit von Leitungssystem muss der Wasserversorgungsverband Eilenburg-Wurzen jährlich an das Umweltministerium übersenden. Der VEW sammelt die Daten aber nicht nur, sondern greift auf diese bei der Umsetzung von Bauvorhaben auch zurück.

27.10.2017

Kleine Andenken mit Mehrwert gibt es jetzt im Eilenburger Museumsshop. Heinz-Elmann-Schiebepuzzle beschäftigen Kinder. Kühlschrankmagnete erinnern an die Lieblingsstadt. Seit Jahren gefragt und vorhanden sind indessen Eilenburg-Bildbände und Kalender.

27.10.2017
Anzeige