Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg ZDF-Märchengans kommt aus Eilenburg
Region Eilenburg ZDF-Märchengans kommt aus Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 19.05.2015
Der Dummling, gespielt von Jeremy Mockridge, und die goldene Gans bringen die Prinzessin, dargestellt von Jella Haase, zum Lachen. Quelle: ZDFKatharina Simmet

Andererseits ist ihr Gefieder tatsächlich gold - mit einigen Tricks natürlich. Das wirklich Besondere allerdings: Die Märchengans kommt aus Eilenburg.

Die Filmtierschule von Dietmar Telligmann hatte in diesem Jahr die Anfrage bekommen, ob sie nicht eine Gans für die Märchenklassiker-Verfilmung zur Verfügung stellen könne. Für Dietmar Telligmann kein Problem, schließlich verfügt er über reichlich tierische Darsteller, darunter Tauben, Pferde, Hunde, Schweine und vieles mehr. Eine Gans war schließlich auch darunter - Agathe heißt sie, ist vier Jahre alt und kam schließlich im Juli und August für die Dreharbeiten in Thüringen zum Einsatz. Drei Wochen vor Beginn hat Dietmar Telligmann seiner Agathe das Wichtigste beigebracht - nämlich zahm zu sein. Und noch mehr: "Wir mussten das Laufen auf Kommando einstudieren und dass sie sich auf den Arm nehmen lässt", erzählt der erfahrene Tiertrainer. Nicht zuletzt musste sie sich auch an ein goldenes Gefieder gewöhnen. Dazu wurde sie jeden Tag in Wasser gebadet, dem Rivanol zugesetzt wurde. Das ist eine Salbe zur Wundbehandlung bei Pferden, die aber das Kleid von Federvieh gelblich färbt. Dass es im Märchenfilm richtig golden aussieht - dafür sorgte im Nachgang der Einsatz moderner Computertechnik.

Vorigen Donnerstag war Premiere für die Neuverfilmung des Märchenklassikers in Berlin. Dietmar Telligmann war auch dabei. "Das Feedback, das mich erreicht hat, war toll. Alle haben gesagt: Der Film ist gut geworden", erzählt er. Agatha scheint mittlerweile ein gefragter Leinwandstar zu sein. Denn auch für den Film "Der Medicus", der jetzt im Kino anläuft, kam sie zum Einsatz. Das alles stimmt Tiertrainer Telligmann froh. Das Geschäft mit seinen tierischen Helden läuft jedenfalls immer besser. "Mein Wunsch für 2014 ist, dass meine Tiere auch weiterhin gefragt sind." So seien die vergangenen zwei Jahre "echte Schweinejahre" gewesen. Seine grunzenden Darsteller waren wohl die am meisten beschäftigten Filmhelden auf vier Beinen, unter anderem kamen sie für die ARD-Reihe "Heiter bis tödlich" zum Einsatz. Und vielleicht brechen jetzt die "Gänsejahre" an. Dietmar Telligmann hätte jedenfalls nichts dagegen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom ..
Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_29309]Glaucha. Wem es beim Lesen dieses Kinder-Briefes nicht abwechselnd heiß und kalt wird, der hat kein Herz. Annelene Hartmann aus Glaucha packte jüngst beim Besuch ihrer 4. Klasse der Evangelischen Grundschule Bad Düben im Berliner Bundestag die Gelegenheit beim Schopf und überreichte mit Unterstützung des hiesigen Bundestagsabgeordneten Marian Wendt dem Bundestagspräsidenten Norbert Lammert (beide CDU) ihren Wunschzettel.

19.05.2015

Zehn Jahre Mallorca - jetzt Eilenburg. Für Anastasios Katsikas ist es die Rückkehr in die zweite Heimat. Der Grieche, der vor dem Ausflug auf die Balearen-Insel bereits rund 30 Jahre in Deutschland lebte, übernimmt gemeinsam mit seinem Sohn den Roten Hirsch in Eilenburg.

19.05.2015

Die Kinder weit weg und selbst nicht mehr beweglich, um die eigenen Wege zu erledigen. Viele alte Menschen sind einsam und hilfsbedürftig. Im Altkreis Torgau und Oschatz sind seit fast zehn Jahren Alltagsbegleiter für die älteren Menschen da.

19.05.2015
Anzeige