Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zehn Bücherfreunde des Martin-Rinckart-Gymnasiums nehmen an Vorlesewettbewerb teil

Zehn Bücherfreunde des Martin-Rinckart-Gymnasiums nehmen an Vorlesewettbewerb teil

Lesen nicht aus Pflicht, sondern weil es Spaß macht. Das ist das Ziel des Vorlesewettbewerbes. Vor wenigen Tagen kamen die besten zehn Schüler der sechsten Jahrgangsstufe des Martin-Rinckart-Gymnasiums in der Stadtbibliothek in Eilenburg zusammen, um die zweite Runde des Vergleichs zu bestreiten.

Eilenburg. Im Vorfeld wurden die sechs Mädchen und vier Jungen von ihren Mitschülern im Klassenzimmer gewählt. Nun saßen sie ziemlich aufgeregt auf ihren Stühlen und warteten auf ihr Drankommen.

In der ersten Runde musste jeder Vorleser ein selbst gewähltes Buch kurz vorstellen und daraus eine Textpassage vortragen. Neben Liebesbriefen, Drachen, der Unendlichen Geschichte ging es in den Büchern auch um mörderische Verabredungen, die dem Publikum spannend dargeboten wurden. Das Verstellen der Stimme an bestimmten Textstellen trug dazu bei, dass sich der Zuhörer direkt in die Geschichte hineinversetzen konnte. Im zweiten Teil des Wettstreites sollten die Schüler aus einem ihnen unbekannten Buch vorlesen.

Eine fünfköpfige Jury, darunter auch Silke Altmann, die Leiterin der Bibliothek, bewertete den Vortrag. Dabei wurde neben der Lesetechnik und der Textgestaltung auch auf das Textverständnis geachtet. Bis zu fünf Punkte konnte jeder in den einzelnen Kategorien erlangen.

„Ich hatte mir für die erste Runde das Buch Liebesbrief von Unbekannt ausgesucht. Ich mag die Autorin und ihren Schreibstil“, erzählte Pauline Richter. Ihre Freundin Michele Schulz entschied sich für das Buch Bis zum Morgengrauen. „Ich habe den Film dazu gesehen und wollte nun das Buch lesen. Ich finde es viel spannender die Geschichte zu lesen, als im Film zu sehen“, sagte Michele, die vor der zweiten Runde sehr aufgeregt war und den zweiten Platz belegte.

In den Pausen stärkten sich die kleinen Wettbewerbsteilnehmer mit Naschereien, belegten Brötchen und jede Menge Getränken. „Der Erstplatzierte kommt eine Runde weiter und nimmt dann am Regionalentscheid auf Kreisebene teil, der wahrscheinlich in Delitzsch sein wird. Ich bin hier als Jurymitglied schon sehr lange tätig“, sagte Inge Ludwig, eine ehemalige Deutschlehrerin des Martin-Rinckart-Gymnasiums.

Nancy Ziegler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.02.2018 - 07:49 Uhr

Hentzschel-Truppe grüßt nach 3:0 gegen Deutzen von der Kreisoberliga-Spitze

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr